Tag Archiv: Freundschaft

Lesezeichen Junior im Oktober

Im Kinder- und Jugendbuchbereich erscheinen täglich neue und empfehlenswerte Bücher. Aus der Fülle dieser Neuerscheinungen stellen euch Anja, Gisela und Jana ihre Favoriten im neuen Podcast Lesezeichen Junior vor: Buchtipps für Kinder zum Vor- und Selberlesen, zum Ausleihen, Kaufen und Verschenken …

Weiterlesen →

Ein bisschen beschädigt

blank
Gudrun Skretting: Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen (Jugendbuch)

Anton ist zu klein für sein Alter, hat dafür aber riesige Ohren und dort, wo allen anderen langsam Haare wachsen, zu seinem Bedauern noch nichts. Und als ob das nicht genügend Probleme wären, muss er jetzt auch noch mit dem Wissen klarkommen, dass er seine Existenz dem reinen Zufall verdankt.

Weiterlesen →

Ein Wiedersehen mit dem Sturmwal

blank
Benji Davis: Nick und das Meer (Bilderbuch)

Ein kleiner Junge, das Meer, eine stürmische Nacht und ein Wal… Mehr braucht dieses Buch nicht, um eine wunderbare und liebevolle Geschichte zu erzählen. „Nick und das Meer“ von Benji Davies ist bereits die zweite Geschichte über den kleinen Nick … (Nicht zu verwechseln mit der Kinderromanfigur von René Goscinny!)

Weiterlesen →

Letzte erste Chancen

blank

Erin Jade Lange: Halbe Helden (Jugendroman)

Dane ist intelligent und hat gute Noten. Leider wird er in allernächster Zeit von der Schule fliegen – wenn er noch einmal zuschlägt. Im Nachbarhaus ist Billy D. eingezogen, der in dieselbe Schule gehen wird und sich morgens gleich mal an Danes Fersen heftet – nachdem er beobachtet hat, wie Dane irgendsoeinen Blödmann fertiggemacht hat. Billy D. hat das Down Syndrom und kann Schutz auf dem Schulweg gebrauchen.

Weiterlesen →

Mit Happy End durch die kalte Jahreszeit

blank

Martha M. Batalha: Die vielen Talente der Schwestern Gusmão (Roman)

In Rio de Janeiro der 1940er Jahre meistern die beiden Schwestern Euridice und Guida ihren Alltag. Sie wachsen behütet auf, und die Zukunft steht beizeiten fest: Ehe und Familie. Während sich jedoch bei Euridice irgendwann Depression und Melancholie einstellen, hat Guida mit ganz anderen Schicksalsschlägen zu kämpfen. Aber beide meistern ihre Probleme auf charmante Art und Weise.

Weiterlesen →

Alice treffen

blank

Alice Munro: Ferne Verabredungen (Erzählungen)

Bevor die kanadische Schriftstellerin Alice Munro 2013 den Literaturnobelpreis bekam, war mir ihr Name zwar irgendwie geläufig, aber gelesen hatte ich noch nichts von ihr. Inzwischen kenne ich viele ihrer Kurzgeschichten. Wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, etwas von ihr zu lesen, dem empfehle ich den Band „Ferne Verabredungen“.

Weiterlesen →