Kategorie Archiv: Vier Fragen An …

  • Vier Fragen an den Verein MITTEL PUNKT EUROPA

    Logo des Mittel Punkt Europa Filmfest

    Filmspezial zum MITTEL PUNKT EUROPA Filmfest 2022

    Seit über 30 Jahren ist die Münchner Stadtbibliothek Partnerin für viele (internationale) Kulturvereine in München, die Filmfestivals und Filmreihen konzipieren und organisieren. Wir haben mit Klaus Blanc vom Verein MITTEL PUNKT EUROPA gesprochen. Ein Team des Vereins stellt das gleichnamige Filmfest auf die Beine.

    Weiterlesen
  • Vier Fragen an: Dr. Christine Theiss

    Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
    Heute: Moderatorin und ehemalige Kickboxerin Christine Theiss. Am 25. April ist sie zu Gast in der Stadtbibliothek Moosach. Während der Girls-Power-Week spricht sie über ihr Berufsleben und veranstaltet ein kurzes Kickboxtraining.

    Weiterlesen
  • Vier Fragen an: Markéta Pilátová

    Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
    Heute: die tschechische Autorin Markéta Pilátová. In unserer Reihe Fahrtrichtung Ost liest sie aus ihrem Roman Mit Baťa im Dschungel. Die Moderation übernimmt Anna-Elena Knerich vom Bayerischen Rundfunk. Die Veranstaltung findet am 20. Januar um 19 Uhr im Projektor im HP8 statt, wird live auf unserem Youtube-Kanal gestreamt und ist auch im Anschluss auf unserem Kanal zu finden.

    Weiterlesen
  • Vier Fragen an: Benjamin Tienti

    Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
    Heute: der Kinderbuchautor Benjamin Tienti. Er widmet sich in unserem Debattenformat „Kontrovers“ dem Thema der Kinderarmut in Büchern für junge Leser*innen. Er diskutiert mit der Journalistin Brigitte Theißl sowie Christine Knödler (Literaturkritikerin) und Frank Griesheimer (Jugendbuchlektor). Das Gespräch findet am 7. Dezember um 19.30 Uhr als Livestream auf Youtube statt und ist auch im Anschluss auf unserem Kanal zu finden.

    Weiterlesen
  • Vier Fragen an: Maria Hafner

    Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
    Heute: Musikerin Maria Hafner, die gemeinsam mit Florian Burgmayr und Michel Watzinger als „LOSE GRUPPE“ am 28. April, um 20.00 Uhr bei der Veranstaltung „mimpfmöh“ in der Stadtbibliothek Neuhausen Musik und schelmischen Wortwitz zelebrieren.

    Weiterlesen
  • 4 Fragen an Cinephile München e.V.

    Filmspezial zur Griechischen Filmwoche 2021

    Seit über 30 Jahren ist die Münchner Stadtbibliothek Partnerin für viele (internationale) Kulturvereine in München, die Filmfestivals und Filmreihen konzipieren und organisieren. Wir haben mit Konstantinos Mitsis und Maria Katemliadou vom Verein Cinephile München e.V. gesprochen, die in einem kleinen Team die Griechische Filmwoche in München auf die Beine stellen.

    Weiterlesen
  • 4 Fragen an den Verein Afrikanische Filmtage MUC e.V.

    Filmspezial zu den Afrikanischen Filmtagen München 2021

    Seit über 30 Jahren ist die Münchner Stadtbibliothek Partnerin für viele (internationale) Kulturvereine in München, die Filmfestivals und Filmreihen konzipieren und organisieren. Wir haben mit Leni Senger, Lara Prölss und Ines Rehm vom Verein Afrikanische Filmtage MUC e.V. gesprochen, die das Festival Afrikanische Filmtage München organisieren.

    Weiterlesen