Kategorie Archiv: Lesen

Für jede*n anders, für alle wichtig

Gute Bilderbücher im April

Gute Kinderbücher gibt es viele und jeden Monat kommen neue dazu. Die richtig guten und lesenswerten und am besten auch noch pädagogisch wertvollen Bücher sind in dieser Fülle oft schwer auszumachen. Wenn ihr in der Bibliothek seid, helfen euch die Beschriftungen der Regale mit Themen wie „Miteinander leben“ oder „Für die Kleinsten“ bei der Auswahl. Vor allem aber könnt ihr immer uns Bibliotheksmitarbeiter*innen nach Tipps fragen.

Von Diana, Stadtbibliothek Bogenhausen

Worauf achte ich bei der Sichtung neuer Bilderbücher und bei der persönlichen Auswahl? Ein erster Einstieg ist natürlich das Cover des Buchs: Finde ich es ansprechend, kindgerecht, macht es mich neugierig? Der Hauptanteil bei Bilderbüchern liegt bei den Illustrator*innen. Aber auch der Text ist wichtig und sollte die Bilder gut unterstützen. Doch gerade im Bilderbuchalter kommt es auf die Betrachtung der Bilder an und deswegen sollten diese möglichst aussagekräftig und interessant sein, ja geradezu faszinieren.

Diesen Monat habe ich eine bunte Auswahl an tollen und aus meiner Sicht empfehlenswerten Bilderbüchern für Euch – zum Thema Liebe, Diversität, Natur und Familie.

Weiterlesen →

Reading Challenge im April: Der Garten

blank

Reading Challenge im April

Das verwilderte Paradies, der Sehnsuchtsort, das Kultur- oder Naturdenkmal und nicht zuletzt der Gärtner als Mörder, das waren unsere Assoziationen zum Monatsthema. Hier sind eure Tipps für Bücher, in denen Gärten die heimlichen Protagonisten sind:
(Ein Klick aufs jeweilige Cover führt euch in unseren Onlinekatalog zum Ausleihen oder Vormerken.)

Weiterlesen →

Internationale Wochen gegen Rassismus

blank

Doris Hoch 5: Neu eingetroffen im März

Regelmäßig stellt euch unsere Belletristik-Referentin Doris eine Auswahl lesenswerter Neuerscheinungen vor: bemerkenswerte Romane, jenseits von Bestsellerlisten und Amazon-Fünf-Sterne-Bewertung, die das Lesen lohnen, weil sie neue Perspektiven eröffnen, unerhörte Geschichten erzählen, Ausnahmen auf dem Buchmarkt darstellen. Für mehr Bibliodiversität und Vielfalt im Regal!

Weiterlesen →

Etwas ist anders geworden …

blank

Gute Bilderbücher im März

Gute Kinderbücher gibt es viele und jeden Monat kommen neue dazu. Die richtig guten und lesenswerten und am besten auch noch pädagogisch wertvollen Bücher sind in dieser Fülle oft schwer auszumachen. Wenn ihr in der Bibliothek seid, helfen euch die Beschriftungen der Regale mit Themen wie „Gefühle“ oder „Familie“ bei der Auswahl. Vor allem aber könnt ihr immer uns Bibliothekar*innen nach Tipps fragen.

Von Diana, Stadtbibliothek Bogenhausen

Als Kinder- und Jugendbibliothekarin der Stadtbibliothek Bogenhausen liebe ich diesen Teil meines Berufs sehr: die Auswahl und Sichtung neuer Bilderbücher für unsere Bibliothek. Dabei fallen mir immer wieder kreative, fantasievolle und einfach tolle Bücher auf und diese Empfehlungen möchte ich gerne an Euch weiter geben.

Jeden Monat gibt es fünf Buchtipps von mir – dieses Mal sind zwei Bilderbücher dabei, die das Thema „Corona-Lockdown“ aufgreifen.

Weiterlesen →

Reading Challenge im März: Black Voices

blank

Reading Challenge im März

Ihr habt uns eure sehr persönlichen Stimmen geschickt für Bücher von zeitgenössischen Schwarzen Autor*innen. Hier folgt ein Kanon von Black Voices, seien sie afroamerikanisch, afroeuropäisch, aus Afrika, der Karibik …
(Ein Klick aufs jeweilige Cover führt euch in unseren Onlinekatalog zum Ausleihen oder Vormerken.)

Weiterlesen →

Vier Fragen an: Barbra Breeze Anderson

blank

Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
Heute: Die Poetry-Künstlerin Barbra Breeze Anderson, die am 16. März 2021 um 19:30 Uhr online gemeinsam mit der Schauspielerin Anne-Isabelle Zils Texte und Lieder zu Rassismus, Rollenzuschreibungen, Benachteiligung und Abwertung von Frauen in einer männerdominierten Gesellschaft präsentiert.

Weiterlesen →

Ausgesucht oder reingeschlittert

blank

Doris Hoch 5: Neu eingetroffen im Februar

Regelmäßig stellt euch unsere Belletristik-Referentin Doris eine Auswahl lesenswerter Neuerscheinungen vor: bemerkenswerte Romane, jenseits von Bestsellerlisten und Amazon-Fünf-Sterne-Bewertung, die das Lesen lohnen, weil sie neue Perspektiven eröffnen, unerhörte Geschichten erzählen, Ausnahmen auf dem Buchmarkt darstellen. Für mehr Bibliodiversität und Vielfalt im Regal!

Weiterlesen →