Tag Archiv: Jugend

#Wirziehenum: Der erste Tag der Stadtbibliothek im Motorama

Die Stadtbibliothek befindet sich ab 8. Oktober im HP8 in Sendling und ab 26. November im Motorama.

Durch die Sanierung des Gasteig teilt sich die Stadtbibliothek am Gasteig künftig auf mehrere Orte auf. Eine große Veränderung erwartet all unsere Kolleg*innen. In dieser Serie geben wir Einblicke, wo es die einzelnen Akteur*innen hinzieht und was der Umzug für sie bedeutet. Am 26. November öffnete die Stadtbibliothek im Motorama zum ersten Mal ihre Türen. Unsere Kolleginnen Kirsten Ruf und Susanne Hees schildern ihre Eindrücke vom ersten Tag.

Weiterlesen →

#Wirziehenum: Blick in die Zukunft – Stadtbibliothek im Motorama

Die Stadtbibliothek befindet sich ab 8. Oktober im HP8 in Sendling und ab 26. November im Motorama.

Durch die Sanierung des Gasteig teilt sich die Stadtbibliothek am Gasteig künftig auf mehrere Orte auf. Eine große Veränderung erwartet all unsere Kolleg*innen. In dieser Serie geben wir Einblicke, wo es die einzelnen Akteur*innen hinzieht und was der Umzug für sie bedeutet.

Ende November öffnet die Stadtbibliothek im Motorama zum ersten Mal ihre Türen. Wie werden unsere Vorstellungen ankommen und sich entwickeln? Waltraud Leitmeier, stellvertretende Leitung der Stadtbibliothek im Motorama, schaut in die Zukunft und beschreibt einen beispielhaften Tag in der neuen Bibliothek.

Weiterlesen →

#Wirziehenum: Bunt, hell und kreativ – eine neue Kinder- und Jugendbibliothek

Die Stadtbibliothek befindet sich ab 8. Oktober im HP8 in Sendling und ab 26. November im Motorama.

Durch die Sanierung des Gasteig teilt sich die Stadtbibliothek Am Gasteig künftig auf mehrere Orte auf. Eine große Veränderung erwartet all unsere Kolleg*innen. In dieser Serie geben wir Einblicke, wo es die einzelnen Akteur*innen hinzieht und was der Umzug für sie bedeutet. Diesmal schauen wir uns die Kinder- und Jugendbibliothek genauer an.

Weiterlesen →

Wie es ist, zwei zu sein…

blank
Sarah Crossan: Eins (Jugendbuch)

Tippi und Grace sind siamesische Zwillinge, an der Hüfte zusammengewachsen. Eine Trennung kam wegen der Gefahr, dass sie es nicht überleben, nie in Frage. Aber nun sind die beiden 16 Jahre alt, und gesundheitliche Probleme führen dazu, dass eine Trennung das einzige ist, was zumindest eine der beiden retten kann … Weiterlesen →

Ein bisschen beschädigt

blank
Gudrun Skretting: Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen (Jugendbuch)

Anton ist zu klein für sein Alter, hat dafür aber riesige Ohren und dort, wo allen anderen langsam Haare wachsen, zu seinem Bedauern noch nichts. Und als ob das nicht genügend Probleme wären, muss er jetzt auch noch mit dem Wissen klarkommen, dass er seine Existenz dem reinen Zufall verdankt.

Weiterlesen →

Ich will Schriftstellerin werden!

blank

Ein Buch über das Bücher-Schreiben – klingt interessant. Und dann auch noch verpackt in einen Jugendroman: noch interessanter … Weiterlesen →