Author Archives: Redaktion

Vier Fragen an: Ilmar Taska

Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr: Unser Veranstaltungsprogramm ist umfangreich und vielfältig, gleichsam täglich könnt ihr neue Menschen und Ideen entdecken. Damit ihr unsere Gäste ein bisschen besser kennenlernen könnt, stellen wir sie hier im Blog mit unserem Fragebogen vor.
Heute: Der estnische Filmemacher und Autor Ilmar Taska stellt am 10. Juni, um 19.00 Uhr in der Reihe „Literatur International“ in einer Online-Lesung auf dem Youtube-Kanal der Münchner Stadtbibliothek seinen preisgekrönten und in 15 Sprachen übersetzten fulminanten Roman „Pobeda 1946“ vor. Das Gespräch mit Ilmar Taska moderiert Dr. Kristel Kaljund.

Weiterlesen →

Reading Challenge im Juni: Transit

blank

Reading Challenge im Juni

Transit bedeutet Übergang: von einem Ort zum anderen, einer Daseinsform, einer Mode zur anderen. Manche bei uns in der Bibliothek denken jetzt an Umzüge. Viel zu viele Menschen denken an Fluchtwege, andere an Geschlechteridentitäten. Welche Bücher euch dazu eingefallen sind, seht ihr hier.
(Ein Klick aufs jeweilige Cover führt euch in unseren Onlinekatalog zum Ausleihen oder Vormerken.)

Weiterlesen →

Gaming Tipp: Ori and the Will of Wisps

blank

Gaming-Tipps von gamenden Bibliotheksmitarbeiter*innen. Wir stellen euch regelmässig ein Spiel vor, das uns nachhaltig beeindruckt hat. Spielspaß garantiert! Dieses Mal empfiehlt Pamela das Spiel „Ori and the Will of Wisps“.

Weiterlesen →

Lesezeichen Digital im Mai

blank

Was soll ich lesen?

Die Suche nach dem nächsten Buch ist gar nicht so einfach!
In der Reihe Lesezeichen präsentieren wir Euch lesenswerte Neuerscheinungen und geben Buchtipps für die unterschiedlichsten Geschmäcker und Interessen. Normalerweise tun wir das in verschiedenen Stadtbibliotheken bei Kaffee und Keksen. Weil aber im Moment nichts normal ist, gibt es unser Lesezeichen jetzt auch digital. In der ersten Folge stellen Euch Lukas und Kristin Bücher vor, die man auch mal kurz weglegen kann, ohne den Faden zu verlieren.

Weiterlesen →

Realität sehen: fünf Angebote

blank

Doris Hoch 5: Neu eingetroffen im Mai

Regelmäßig stellt euch unsere Belletristik-Referentin Doris eine Auswahl lesenswerter Neuerscheinungen vor: bemerkenswerte Romane, jenseits von Bestsellerlisten und Amazon-Fünf-Sterne-Bewertung, die das Lesen lohnen, weil sie neue Perspektiven eröffnen, unerhörte Geschichten erzählen, Ausnahmen auf dem Buchmarkt darstellen. Für mehr Bibliodiversität und Vielfalt im Regal!

Weiterlesen →

Ene, mene, muh – und raus bist du!

blank

Mit oder ohne Lockdown: Brettspiele-Tipps für Euch

Kennt ihr diesen Abzählvers und verbindet ihr schöne Erinnerungen damit? In mir ruft es Bilder aus meiner Kindheit wach. Ich habe Klatschspiele vor Augen, die wir mit Ausdauer und Konzentration scheinbar endlos wiederholen konnten. Ich sehe mich geduldig in einem Versteck ausharren, das ich zuvor bewusst gewählt hatte. Was auch immer wir gerne gespielt haben, wir hatten Spaß dabei, waren herausgefordert und haben jede Menge gelernt.
Wie spielen Kinder heute? Wie viel Raum ist für freies Spielen? Wie sehr dominiert die dynamische Entwicklung von Computer- und Videospielen? Und wie relevant sind heute noch Gesellschaftsspiele, auch Brettspiele genannt? Den Umsatzzahlen nach gewinnt analoges gemeinsames Spiel insbesondere seit 2020 wieder an Bedeutung.

In der Münchner Stadtbibliothek gibt es etwa 1000 Brettspiele für Kinder und Erwachsene.

Weiterlesen →

Lesezeichen Junior im Mai

blank

Gerade findet unser Lesestart-Aktionsprogramm für Dreijährige online statt – die achte Folge unseres Podcasts ist deshalb eine Sonderfolge mit Schwerpunkt Bilderbücher.
Die Kinder- und Jugendbibliothekarinnen Anja, Diana, Katja, Martina und Susi besprechen aktuelle Neuerscheinungen und im Aktionsprogramm verwendete Bücher. Viel Spaß beim Anhören!

Weiterlesen →