Was kommt nach Beast Quest? 19 Tipps für junge Serienfans

Vorige Woche erreichte uns auf Facebook eine Anfrage von Stefanie:

Hallo liebe Mitarbeiter, ihr habt in letzter Zeit tolle Lesetipps gegeben. Daher folgende Frage: Unser Sohn ist zum ersten Mal im absoluten Lesefieber! Er liest Beast Quest, besser er verschlingt sie. So etwas haben wir bei ihm vorher noch nicht erlebt. Vielleicht habt ihr Tipps für andere ähnliche Serien? Er ist 9 Jahre. Viele Grüße, Stefanie

Da haben wir uns natürlich nicht lange bitten lassen! Ich kontaktierte gleich all unsere Kinder- und Jugendbibliothekarinnen – und gab Stefanie Bescheid, dass ich mich in den nächsten Tagen mit Vorschlägen zurückmelden werde. Zum Glück herrschte noch kein allzu arger Notstand:

Wir haben noch 12 Bände vor uns. Das reicht für eine Woche…

Die Reaktionen meiner Kolleginnen und Kollegen waren großartig: Quasi minütlich erreichten mich Lesetipps für Stefanies Sohn. Und als ich ihr die Auswahl zuschickte, hatten wir beide irgendwie dieselbe Idee: Diese tolle Liste sollte doch am besten auch anderen zugänglich gemacht werden, da Stefanie und ihr Sohn bestimmt nicht die einzigen sind, die sich die Frage „Was kommt nach Beast Quest?“ stellen. Hier also unsere Antwort – für Stefanie und ihren Sohn, für euch, für alle. Und vor allem: illustriert mit einem Beweisfoto von Stefanies Sohn beim Beast-Quest-Lesen.

Stefanies Sohn beim Beast-Quest-Lesen (Foto: privat)

Ein Klick auf den Titel führt euch in unseren Onlinekatalog zum Bestellen.

Am häufigsten von unseren Kinder- und JugendbibliothekarInnen genannt

Rex Stone: Das geheime Dinoversum

Von demselben Autor(enkollektiv)

Adam Blade: Sea Quest
Adam Blade: Die Chroniken von Avantia

Noch mehr Geister und Biester

Michael Peinkofer: Sternenritter
Frank Schmeißer: Die Legende von Drachenhöhe
Tommy Krappweis: Ghostsitter
R.L. LaFevers: Benjamin Wood – Beastologe

Und noch mehr Reihen

Aimée Carter: Animox
Brandon Mull: Spirit Animals
B. Bruder: Cross Worlds
A. Benn: Drachenreich Dragonia
Max Silver: Galaxy Force

Eine Ergänzung von Diana:

Ansonsten gibt es viele weitere Fantasy-Reihen für Kids ab 9 Jahren (u.a. Warrior Cats, PAX, Drachengasse 13, Artemis Fowl ….), bei denen es aber nicht ganz dieselbe Richtung ist …

Und Wolfgang empfiehlt darüberhinaus:

1000 Gefahren … aus dem Ravensburger Verlag, interaktive Adventures
Das magische Baumhaus, viele Bände. Reisen durch Zeit und Raum
Die drei Fragezeichen Kids, Krimis

 

Mit Dank an: Christine, Martina, Diana, Katharina, Michaela, Wolfgang, Elisabeth, Johannes und Katherina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation