Uups…! Trau Dich!

Gute Bilderbücher im Juli

Gute Kinderbücher gibt es viele, aber in dem Überfluss sind die richtigen und lesenswerten und am besten auch noch pädagogisch wertvollen oft schwer auszumachen … Zum Glück verrät unsere Kinder- und Jugendbuchbibliothekarin Diana aus der Stadtbibliothek Bogenhausen jeden Monat ihre aktuellen Favoriten.


Magellan, 28 S.

Anuska Allepuz: Kleiner grüner Esel

Der kleine Esel isst am liebsten grünes Gras und das dann eben morgens, mittags und abends. Etwas anderes lehnt er ab. Doch, huch, was ist das? Eines Tages ist der kleine Esel grasgrün! Vielleicht sollte er doch mal etwas anderes probieren? Zum Beispiel Karotten…?

Viele Kinder mögen einige Lebensmittel viel lieber als andere und lehnen es ab, etwas Neues zu probieren. Eine alltagsnahe Geschichte wird hier liebevoll, farbenfroh und in Reimform nacherzählt und das Thema Ernährung lustig und gleichzeitig informativ vermittelt.

Für Kinder ab 3 Jahren geeignet.


blank
Orell Füssli, 36 S., aus dem Englischen von Seraina Maria Sievi

Lizzy Stewart: Auf zur Schatzinsel!

Mathilda und ihr Papa sind beste Freunde und das obwohl sie sehr unterschiedlich sind. Mathilda ist eher ordentlich und still, Papa dagegen eher langsam, chaotisch und laut. Als sie gemeinsam einen Schatz finden wollen, muss Mathilda ständig auf ihren Papa warten, der sich immer wieder von der Umgebung ablenken lässt. Schließlich nehmen sie getrennte Wege und finden über Umwege eine schöne Überraschung…

In umgekehrten Rollen (Mathilda, die Vernünftige und Papa, der Traumtänzer) und mit vielen farbenfrohen Illustrationen wird hier eine lustige und liebevolle Vater-Tochter-Geschichte erzählt. Auf den detailreichen Bildern gibt es viel zu entdecken und es wird gezeigt, dass man sich trotz aller Gegensätze akzeptieren und miteinander auskommen kann.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


blank
Rowohlt Taschenbuch, 32 S., aus dem Englischen von Rusalka Reh, auch in Rumänisch

Anna Dewdney: Lama Lama schläft bei Oma

Das kleine Lama übernachtet heute zum ersten Mal bei Oma und Opa. Die Vorfreude wird schnell getrübt, als es feststellen muss, dass sein Lieblingskuscheltier vergessen wurde. Und alles ist so fremd hier bei Oma und Opa…

Das erste Mal woanders zu übernachten ist ein wichtiges und aufregendes Thema für jedes Kind. Liebevoll und alltagsnah erzählt Anna Dewdney von diesem besonderen Ereignis und schafft es so, die Nervosität und das Heimweh etwas zu verringern. Die „Lama Lama“-Bücher sind im englischsprachigen Raum weit verbreitet und werden nun auch nach und nach ins Deutsche übersetzt. In unserem Digitalen Angebot „Overdrive“ finden sich viele der englischen Bilderbücher, dort heißt das kleine Lama übrigens „Llama llama“.

Für Kinder ab 3 Jahren.


blank
Boje, 26 S.

Sophie Schoenwald:
Hilf dem Löwen Zähne putzen!

Der Löwe hat schon lange keine Zähne mehr geputzt. Höchste Zeit also! Mit der Hilfe der Kinder und der anderen Tiere lernen wir, wie das geht. Und am Ende strahlt der Löwe mit seinem schönsten Lächeln!

So viel Spaß kann Zähne putzen machen! Ein Mitmach-Buch für Kinder ab 2 Jahren, das spielerisch die Wichtigkeit des Zähneputzens und das „Wie?“ super erklärt. Sehr schön auch der Merksatz, dass man immer von rosa nach weiß putzen soll: Von Flamingo zu Eisbär. Mit farbenfrohen und vielen lustigen Illustrationen von Günther Jakobs.

Ein rundum prima Pappbilderbuch zu einem wichtigen Thema!


blank
Oetinger, 40 S. Aus dem Englischen von Paul Maar

Smitri Halls: Ohne dich, das geht doch nicht!

Bär und Eichhörnchen sind die besten Freunde und machen alles zusammen. Doch eines Tages hat das Eichhörnchen genug und möchte mal allein sein. Der Bär ist zwar überrascht, lässt das Eichhörnchen aber in Ruhe und geht. Schon bald merkt das Eichhörnchen, wie sehr im der Bär fehlt. Kann er den eingeschnappten Freund davon überzeugen, dass sie zusammen gehören?

Freundschaft ist nicht immer einfach. Meist verträgt man sich, manchmal gibt es Streit und ab und zu ist man lieber für sich… Aber Freunde, die immer für einen da sind, sind sehr wichtig und man möchte sie nicht missen! Mit fröhlichen und farbenfrohen Bildern von Steve Small wird hier eine humorvolle, aber vor allem liebevolle Geschichte zum Thema „Freundschaft“ erzählt. Das Tolle an diesem Buch: der Text wurde von Paul Maar ins Deutsche übersetzt und bringt die Freuden und Tücken einer Freundschaft wunderbar rüber.

Für Kinder ab 3 Jahren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation