Vielstimmig, Vielsprachig, Valentinstag

Lyrik-Mikropodcasts zum Valentinstag

Die Kritik, er sei eine rein kommerzielle Erfindung, gehört zum Valentinstag wie die Rosen und die Schokoherzen – auch wenn es nicht stimmt, dass er von einer Koalition aus Süßwarenindustrie und Blumenverkäufern erfunden wurde. Tatsächlich steht am Anfang der Historie ein Gedicht, nämlich „Parlement of Foules“ (Das Parlament der Vögel) von Geoffrey Chaucer – und daran halten wir uns selbstverständlich gern: Anlässlich des Valentinstags haben 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Münchner Stadtbibliothek Gedichte eingelesen – auf Deutsch und Türkisch, auf Arabisch und Französisch, auf Russisch und Bairisch, auf Kroatisch und Kurdisch.

;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation