Und wer hat mit der Katze gespielt?

Olivier Tallec: Wie war das? (Merk- und Ratebilderbuch-Reihe, ab 4 Jahren)

Wer trägt einen gelben Schal? Wer hat einen Kirschsaft auf dem Sofa getrunken? Und wer hatte keinen Schlafanzug an?

Die Ratespiel-Bilderbücher des französischen Illustrators Olivier Tallec gehören zu meinen liebsten Bilderbüchern der vergangenen Jahre. Es sind immer ähnliche Figuren, teils Kinder, teils Tiere, die bunt, aber einfach gezeichnet, schnell einen guten Eindruck vermitteln, wie es der jeweiligen Figur gerade geht. Vor kurzem erschien mit „Wie war das?“ das dritte der Reihe – das bisher anspruchsvollste. Aber das Buch ist so lustig und so humorvoll gezeichnet, da ist das gar nicht schlimm … .

Im ersten Buch „Wer war’s“ hat man im Querformat auf zwei Seiten 8 bis 10 Figuren und muss eine Frage beantworten, z.B. „Wer hat seine Badehose vergessen?“ oder „Wer hat mit der Katze gespielt?“. Teilweise knifflig, teilweise schnell erkennbar kann man die gesuchte Figur entdecken. Die Fragen sind immer wunderbar ironisch gestellt: Die Figur, die zum Beispiel mit der Katze gespielt hat, erkennt man an den Kratzern im Gesicht…blank

In „Wer war’s wo?“ sind die Figuren im oberen Teil nur teilweise sichtbar und anhand der gezeigten Figuren im unteren Teil muss man die gesuchte Figur, zu der eine Frage gestellt wird, zuordnen. Auch hier wird wieder herrlich witzig mit den Fragen umgegangen, z.B. „Wer ist Trampolin gesprungen?“. Antwort: der mit dem Verband am Kopf…

blankUnd nun, im dritten Ratespiel-Buch, wird es noch ein bisschen schwieriger, die gestellten Fragen zu beantworten. Hier ist echte Merkfähigkeit gefragt, denn die Fragen beziehen sich auf das vorangegangene Bild. Sich daran zu erinnern, ist teilweise recht schwer, selbst für Erwachsene! Aber es macht unheimlich viel Spaß, die Bilder zu betrachten. Zudem bieten alle drei Bücher hervorragende Sprechanlässe für die Kinder (Stichwort Sprachförderung!).

Alle drei Bücher kann ich wärmstens empfehlen. Sie sind für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Olivier Tallec: Wie war das? Aus dem Französischen von Miriam Zimmer. 26 Seiten, Gerstenberg Verlag, 2017

blank

 

Kommentar zu “Und wer hat mit der Katze gespielt?

  1. antje on 13/06/2017 at 1:15 pm sagt:

    Dem kann ich nur zustimmen – ausnahmslos alle Kinder, denen ich diese Bücher vorglesen hab sind voll drauf abgefahren. Und das beste ist, man selbst als Vorleser hat auch viel Spaß dabei !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation