Tag Archiv: Roman

  • Frau Frohnatur lässt sich scheiden

    Jónína Leósdóttir: Meine Familie und andere Katastrophen (Roman)

    Der Roman beginnt mit einer kleinen Katastrophe: An seinem 60. Geburtstag verkündet Ragnar seiner Frau Margaret, dass er sich scheiden lassen will – dumm nur, dass Margaret eine Überraschungsparty geplant hatte, deren Gäste noch in ihren Verstecken sitzen und also alles mithören. Weiterlesen

  • Grausamer Schmuck

    „Blauschmuck“ von Katharina Winkler (Roman)

    Ist es wirklich möglich, das grauenhafte Martyrium, das eine junge kurdische Frau durchleben musste, in derart überwältigender, poetischer Sprache zu erzählen? Weiterlesen

  • Im Gegenlicht

    „Der Fall Meursault“ von Kamel Daoud (Roman)

    Kann man einen Klassiker der Weltliteratur weiterschreiben? Um es gleich vorweg zu nehmen: Kamel Daoud ist es gelungen. 1942 erschien „L`Etranger“ von Albert Camus. 2014 veröffentlicht Kamel Daoud „Meursault, contre-enquête“, 2016 erscheint der Titel auf deutsch „Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung.“ Inzwischen ist der Roman in 28 Sprachen übersetzt.

    Weiterlesen

  • Sommer-Auslese: Romane I

    Acht Belletristik-Empfehlungen von sieben Mitarbeiterinnen der Münchner Stadtbibliothek

    Weiterlesen