Tag Archiv: Musik

Wann ist man ein Mann?

„Playlist meiner miesen Entscheidungen“ von Michael Rubens (Jugendroman)

Alter: 16., Versetzung: gefährdet; cooler Motoradtyp, Gelegenheitskiffer. Unbedingte Leidenschaft: Mädels auf Teufel komm `raus beeindrucken – und, war da nicht noch was? – yep: die Musik! Michael Rubens witziger und zugleich melancholischer Coming-of-age-Roman erzählt von der Begegnung mit einem bislang unbekannten Vater. Weiterlesen →

Von wegen „Help me Rhonda“!

blank
„Wire“ von Rhonda (CD)

Eine nicht repräsentative Blitzumfrage hat ergeben, dass viele bei den Stichwörtern „Rhonda“ und „Musik“ an die Beach Boys und deren Song „Help me Rhonda“ denken. Das muss sich dringend ändern, denn hinter Rhonda verbirgt sich viel, viel mehr als Surfmusik.

Weiterlesen →

Regina wer?

Foto: Shervin Lainez / Warner Bros. Records

„Remember us to life“ von Regina Spektor (CD)

Es ist schon ein großes Glück, in einer Bibliothek zu arbeiten. Hier stolpere ich laufend über Unbekanntes und entdecke tolle neue Dinge. So auch Ende 2016, als mir die CD „Remember us to life“ von Regina Spektor in die Hände fiel. Regina wer? Spektor? Nie gehört. Wer – bitteschön – ist das denn?
Weiterlesen →

Anders boxen und drummen!

blank

„Beatbox your choir“ von Julian Knörzer

Schon mal was von Beatboxing gehört? Human Beatboxing? Vocal percussion? Mouth Drumming? Hierbei handelt es sich um „die stimmliche Wiedergabe eines Rhythmus“, erläutert dieses Buch. Weiterlesen →