Tag Archiv: Meinort

#meinOrt: die Bibliothek, na klar!

Klar ist die Bibliothek mein Ort, denn ich arbeite hier. Ich kann mir eigentlich auch keinen anderen Arbeitsplatz für mich vorstellen! Weiterlesen →

#MeinOrt: Wenn es Nacht wird in Laim …

blank

Ein großer Umzug kommt auf die Münchner Stadtbibliothek zu, mehrere neue Bibliotheken sind in Planung, und was eine Bibliothek in Zukunft sein kann und will, wird öffentlichkeitswirksam diskutiert, z.B. in der Süddeutschen Zeitung und im Deutschlandfunk. Wir wollen nicht nur mit Journalistinnen und Journalisten, sondern vor allem mit euch, den Nutzerinnen und Nutzern, darüber nachdenken und ins Gespräch kommen. Deshalb haben wir die Community-Aktion #MeinOrt gestartet. Heute antwortet: Stefanie Zech, die stellvertretende Leitung unserer Stadtteilbibliothek in Laim.

Weiterlesen →

#MeinOrt: Samstags in der Stadtbibliothek Am Gasteig

blank

Ein großer Umzug kommt auf die Münchner Stadtbibliothek zu, mehrere neue Bibliotheken sind in Planung, und was eine Bibliothek in Zukunft sein kann und will, wird öffentlichkeitswirksam diskutiert, z.B. in der Süddeutschen Zeitung und im Deutschlandfunk. Wir wollen nicht nur mit Journalistinnen und Journalisten, sondern vor allem mit euch, den Nutzerinnen und Nutzern, darüber nachdenken und ins Gespräch kommen. Deshalb haben wir die Community-Aktion #MeinOrt gestartet. Heute antwortet: Peter Hilkes. Weiterlesen →

Community-Aktion #MeinOrt – mach mit!

blank

In einer Bibliothek nehmen jeden Tag zahlreiche Geschichten ihren Anfang.

Geschichten vom Suchen und Finden,
vom Verstehen und Verändern,
vom Lernen und Leben.

Geschichten über Bücher und Menschen,
über Gesellschaft und Gemeinschaften,
über Leidenschaft und Liebe. Weiterlesen →