Tag Archiv: Interview

„Information und Bildung sind die Schlüssel für eine offene und vielfältige Gesellschaft“

In der Münchner Stadtbibliothek finden seit 2018 regelmäßig offene Werkstattgespräche in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt. Diese Veranstaltungsreihe, in der Journalistinnen und Journalisten über ihre Arbeit sprechen, geht zurück auf die Initiative des Redakteurs Klaus Ott. Für die Süddeutsche Zeitung schreibt er Reportagen, die oft große Unternehmenskrisen behandeln. Wir haben nachgefragt, warum ihm die SZ-Werkstattgespräche so am Herzen liegen.

Was ist die Idee hinter den SZ-Werkstattgesprächen?

Weiterlesen →