Tag Archiv: Erika Mann

Mythos Davos – Auftrittsverbot für Erika Mann auf dem Zauberberg 1934 | #ErikaMann

Mythos Davos: Ernst Ludwig Kirchner, Die Brücke bei Wiesen, 1926. ©Kirchner Museum, Davos.

Was war der wahre Grund für das Auftrittsverbot für Erika Mann in Davos? Welche Verbindungen gibt es zum Zauberberg von Thomas Mann? Warum macht der Kurort krank und inspiriert zugleich? Nazihochburg und Mythos Davos – ein faszinierendes Geflecht. Darauf geht Prof. Dr. Daniel Hess, Direktor des Germanischen Nationalmuseums, in seinem Beitrag zur Vernetzungsaktion #ErikaMann ein – fesselnder Lesestoff!

Weiterlesen →

„Eingefuchst auf Antifaschismus“: Meine Tante Erika Mann. Interview mit Frido Mann | #ErikaMann

Frido Mann im Interview mit Anke Buettner über seine Tante Erika "Eingefuchst auf Antifaschismus" - Erika Mann als politische Rednerin. Ausstellung in der Monacensia

Wie erlebte Frido Mann seine Tante Erika? Wie wirkte sie auf ihn? An was erinnert er sich? Welche Begegnungen haben sich ihm eingeprägt? Darüber spricht Anke Buettner, Leiterin der Monacensia, im Interview mit dem Enkel von Katia und Thomas Mann. Dabei entstand ein ganz persönliches Porträt.

Weiterlesen →