Tag Archiv: Comic

Stan Lee: Marktschreier, Maschinist, Maskottchen

Über Hollywood herrschen heute Figuren, die er ab 1961 schuf: Marvel-Autor Stan Lee stirbt mit 95. Ein Nachruf von Stefan Mesch

Nur die ganz Ungeliebten bleiben heute noch tot: flaue Nervensägen, Langweiler, Spaßbremsen. Jene Figuren also, die als Testballon keine Form fanden, nie so recht abhoben.

Zwar lassen viele Filmreihen, Serien und Comics Neben- und Hauptrollen immer raffinierter, jäher, mitleidsloser sterben. Doch wer gehasst oder geliebt wird, Diskussionen auslöst, auffällt, kommt immer schneller neu zurück.

Han Solo, Albus Dumbledore, Gwen Stacy spielen, seit sie starben, nur immer größere, originellere Parts – in Spin-Offs, Prequels, Neustarts. Wer einmal glänzte, faszinierte, wird endlos recycelt, umbesetzt, neu aufgestellt. Auch Jahrzehnte später. Weiterlesen →

Superheld ohne Superkräfte

blank

Kick-Ass: Comic von Mark Millar und John Romita Jr.

Dave Lizewski ist ein typischer 16-jähriger Teenager. Weder wurde er von einer radioaktiven Spinne gebissen, noch hat er ein jahrelanges Spezialkampftraining genossen. Dennoch macht er sich, nur mit einem billigen, aus dem Internet bestellten Kostüm, in New York auf Verbrecherjagd. Weiterlesen →