Reisen durch Zeit, Raum und Welt –
Doris³: Drei besondere Bücher im Oktober

Unsere Referentin Doris hat, wie sie selbst ganz offen zugibt, den schönsten Job der Stadt. Doris ist bei uns für die Auswahl der belletristischen Bücher zuständig, und das heißt: Sie darf Bücher kaufen, jeden Tag und stapelweise. Und gerade weil so viele Bücher über ihren Tisch gehen, wird sie immer ein wenig traurig, wenn die schönsten davon nicht die verdiente Aufmerksamkeit erhalten. Das darf nicht sein! Deswegen stellt sie euch ab sofort jeden Monat drei Bücher vor: bemerkenswerte Romane, jenseits von Bestsellerlisten und Amazon-Fünf-Sterne-Bewertung, die das Lesen lohnen, weil sie neue Perspektiven eröffnen, unerhörte Geschichten erzählen, Ausnahmen auf dem Buchmarkt darstellen, von engagierten Verlagen übersetzt und publiziert wurden. Für mehr Bibliodiversität und Vielfalt im Regal! (Ein Klick aufs Cover führt euch in unseren Onlinekatalog zum Ausleihen oder Bestellen.)


Jeremy Reed: The Nice

Der Bilgerverlag ist ein noch recht junger Schweizer Verlag (gegründet 2001) und Mitinitiator der Hotlist, des jährlich vergebenen Buchpreises der unabhängigen Verlage. Im Frühjahr diesen Jahres erschien mit „The Nice“ von Jeremy Reed nach „Beach Café“ der zweite ins Deutsche übersetzte Roman des mit dem Somerset Maugham Award ausgezeichneten Autors – weitere Übersetzungen sollen in den kommenden Jahren folgen.

In „The Nice“ begibt sich der Journalist Paul auf eine Zeitreise zurück in die Swinging Sixties mit ihren unsterblichen Musik- und Modeikonen. „Ein radikaler, visionärer und auch etwas durchgeknallter Roman, ein literarischer Soundtrack für die immerwährende Heilsversprechung des Rock’n’Roll, die ewige Jugend.“ (Gérard Otremba auf soundsandbooks.com im August 2018)

347 Seiten, Bilger Verlag 2018, aus dem Englischen von Pociao


Néhémy Pierre-Dahomey: Die Zurückgekehrten

Der 1974 gegründete Verlag Edition Nautilus wurde für sein anspruchsvolles literarisches, aber auch unkonventionelles und kämpferisch Programm bereits vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2018 mit dem Karl-Heinz Zillmer-Verlegerpreis.

Eine Neuentdeckung auf dem deutschen Buchmarkt ist der auf Haiti geborene und heute in Paris lebende Autor Néhémy Pierre-Dahomey. Sein Romandebüt über die anrührende Geschichte der Belliqueuse Loussaint, genannt Belli, wurde unter anderem mit dem Prix Révélation ausgezeichnet. Nun gibt Nautilus die deutsche Erstausgabe heraus. Nur knapp überlebt Belli den Versuch der illegalen Überfahrt von Haiti Richtung USA, verliert aber ihren kleinen Sohn ans Meer. Zurück in Port-au-Prince, in einer Siedlung namens „Rückkehr“, einem Ort für all jene Unglücklichen, deren Auswanderungsversuch gescheitert ist, versucht sie ihrem Mann und ihren verbliebenen Kindern ein Zuhause zu schaffen.

160 Seiten, Edition Nautilus 2018, aus dem Französischen von Lena Müller


Otar Tschiladse: Awelum

Matthes & Seitz Berlin – 2004 in Berlin gegründet – setzt die verlegerische Tradition fort, die 1977 mit der Gründung des Verlags Matthes & Seitz in München durch Axel Matthes und Claus Seitz begann. Mit ca. 80 Neuerscheinungen aus den Bereichen Literatur und Sachbuch setzt der mehrfach ausgezeichnete Verlag eigenwillige und prägnante Akzente auf dem deutschen Buchmarkt.

Passend zum diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse – Georgien – erlaubt uns der Verlag mit Otar Tschiladse (1933-2009) einen bedeutenden georgischen Lyriker, Dramatiker und Romancier des 20. Jahrhunderts kennenzulernen. Der 1995 erschienene Roman „Awelum“ ist bereits der dritte Titel des Autors, der bei Matthes & Seitz in deutscher Übersetzung erscheint. Vor dem Hintergrund des Bürgerkriegs in Tbilissi in den Jahren 1991/92 thematisiert der Roman die Sehnsucht nach Freiheit und das Unvermögen, mit ihr zu leben.

602 Seiten, Matthes & Seitz 2018, aus dem Georgischen von Kristiane Lichtenfeld


Featured Image: Lili Kovac / Unsplash

The following two tabs change content below.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close