• Schlaflos in Athen

    „Ein Atem“ von Christian Zübert (Film)

    Die Griechenland-Krise: Angesichts immer neuer dramatischer Entwicklungen in der Welt ist sie schon wieder etwas an den Rand des öffentlichen Bewusstseins gerückt – bei uns, nicht aber für Griechenlands „lost generation“. Junge Leute, gut ausgebildet, oft mit akademischen Abschlüssen, die sich mit prekären Jobs notdürftig über Wasser halten und mit 30 Jahren noch oder wieder in den Kinderzimmern ihrer Eltern wohnen. Weiterlesen

  • Grausamer Schmuck

    „Blauschmuck“ von Katharina Winkler (Roman)

    Ist es wirklich möglich, das grauenhafte Martyrium, das eine junge kurdische Frau durchleben musste, in derart überwältigender, poetischer Sprache zu erzählen? Weiterlesen

  • Auslese: 13 afrikanische Romane

    Noch heute wird Afrika oft als „dunkler Kontinent“ tituliert. Wer so leichtfertig einen ganzen Erdteil aburteilt, dem entgeht nicht nur dessen berückende Vielfalt, sondern auch das Entstehen einer neuen Weltliteratur, die aktuell wohl die spannendsten Romane vorzuweisen hat: kosmopolitische Geschichten, mit großen historischen und gesellschaftlichen Fragen im Gepäck und stets auf der Suche nach den richtigen Worten dafür. 13 Empfehlungen. Weiterlesen

  • Afrika ist kein Land

    Ein Gespräch über die Afrikanischen Filmtage mit Ines Rehm und Leni Senger

    Die Afrikanischen Filmtage fanden 2011 zum ersten Mal statt – warum haben Sie diese Kinoreihe ins Leben gerufen?
    Ines Rehm: Die Afrikanischen Filmtage wurden von Anna Lehner und Ira Diagne ins Leben gerufen und in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek veranstaltet. Ihr Ziel war es, afrikanisches Kino nach München zu bringen und somit vielfältigsten „Afrikanischen Realitäten“ eine Plattform zu bieten, die es in der bayerischen Metropole bis dato nicht gegeben hat. Leni Senger und ich sind im Jahr 2012 dazugestoßen. Weiterlesen

  • #faq, Folge 25

    Weiterlesen

  • Auslese: Sachbuchtipps im Oktober

    Integration und Migration, Kritik des Kapitalismus und Angst vor Islamismus: Auch im Oktober hat unser Sachbuch-Lektor wieder fünf Sachbuch-Empfehlungen, die neue Perspektiven eröffnen, von persönlichen Erfahrungen aufs große Ganze schließen lassen und die echten Geschichten hinter all den Gerüchten zu suchen bereit sind. Weiterlesen

  • #faq, Folge 24

    Weiterlesen