Digital tut gut

Über Digitalisierung und Teilhabe in Bibliotheken

Vorige Woche hat das Münchner Netzwerk Kulturkonsorten ein einwöchiges Afterworkcamp veranstaltet (mehr dazu hier), bei dem ich auch eine Session abgehalten habe. Und heute stolpere ich über die Blogparade #webseidank, an der wir als Institution nicht teilnehmen können, wenn ich das richtig verstehe. Aber da ich schon lange etwas über dieses Thema schreiben wollte – der Titel meiner Session auf dem Afterworkcamp lautete: „Digitalisierung und Diversität“ –, nehme ich die Blogparade wenigstens zum Anlass, das endlich auch zu tun: über die schönen Folgen zu schreiben, welche die Digitalisierung, Web sei Dank, für Bibliotheken hat. Weiterlesen →

#faq, Folge 9

Weiterlesen →

Fluchtmärchen

„Das Mondmädchen“ von Mehrnousch Zaeri-Esfahani

Seit 2010 kaufe ich mir jährlich einen Wandkalender, mit Zeichnungen – poetisch, witzig und heiter und doch ein wenig melancholisch. Sie zählen zu den schönsten, die ich kenne. Mehrdad Zaeri heißt der Künstler. Weiterlesen →

Auslese Iran: Andere Geschichten und Perspektiven

Jahrzehntelang prägten Bücher wie „Nicht ohne meine Tochter“ den westlichen Blick auf den Iran. Hier ein paar Tipps für Menschen, die sich für andere Bilder, Geschichten und Perspektiven interessieren.

Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close