Lesezeichen 17/08: Die Literaturklicks der Woche

Alle Woche wieder: die besten Texte aus dem Netz über die Literatur in Gegenwart und Zukunft. Diesmal mit falschen Geschenken, beeindruckenden Frauen und einer ganzen Reihe literarischer Hexen.


BUCHMARKT

Echte Gaben gibt es nicht

Die Stiftung Lesen kooperiert mit Buchhandelskiller Amazon. Gehört sie deswegen jetzt zu den Bösen?

Lesen!


Ghana’s Wondrous One-Woman Library

I don’t really see myself as a librarian in the traditional sense, though I do a lot of what a traditional librarian does. I help connect people to themselves, society, and the wider world through books. It’s a privilege to be that link.

Lesen!


Salinger veröffentlicht Salinger

Das Warten, das ist die gute Nachricht, ist noch nicht zu Ende. Die weniger gute: Als einer der letzten Titanen in der Literatur des 20. Jahrhunderts ist jetzt auch J. D. Salinger gefallen; seine Bücher werden demnächst wie die Bücher aller anderen Autoren totaldigitalisiert und als E-Book zu haben sein.

Lesen!


The rise and rise of the literary festival in African cities

In the last decade and a half, there has been a rise of a new kind of literary festival where writers and readers interact over their text and how it affects their lives. These festivals, now in their dozens, were founded for different purposes and have achieved a lot for the countries or individuals who attend.

Lesen!


MENSCHEN & TIERE

Toni Morrison and Nina Simone, United in Soul

Her work resonates with the music of those soul artists alongside whom she honed her craft: the grand ambition of Isaac Hayes, the moral clarity of Curtis Mayfield, and the erotic truth-telling of Aretha Franklin. But the soul artist who is most closely aligned with Morrison is Nina Simone.

Lesen!


Do We Care Enough About Animals to Save Them From Extinction?

Jane Rawson on Empathy Deficit and the Work of Contemporary Fiction

Lesen!


„Irgendwann wird man süchtig nach dem Entsetzen“: Leben mit dem Bombenterror in Kabul

Berichte über Sprengstoffanschläge in Afghanistan häufen sich wieder; die Vorwahlzeit fordert ihren Blutzoll im von endloser Gewalt heimgesuchten Land. Aber was geschieht mit Menschen, die sich mit einem Leben in permanenter Todesgefahr arrangieren müssen? Der afghanische Autor Taqi Akhlaqi stellt sich dieser Frage.

Lesen!


THEMEN

The Daily Alchemy of Translation

In some languages, like Polish, the word for share is the same as the word for divide. It took some time, but finally this did make sense to me.

Lesen!


Roy Jacobsen on the Backbone of Nordic Literature: the Sagas of Iceland

A couple of years ago Iceland was chosen as ”Schwerpunkt” at Frankfurt Book Fair, where a new German translation of The Icelandic Saga was to be presented. In that connection, two colleagues and I were each asked to make a slogan—a caption to put on the poster. I rattled off the following: The Icelandic saga is the backbone of Nordic literature.

Lesen!


From Baba Yaga to Hermione Granger: why we’re spellbound by ‚witcherature‘

A witch is a woman who has too much power. Or, to quote the novelist Madeline Miller, a woman with “more power than men have felt comfortable with”. History teaches us that witches are dangerous and must be brought down, punished and silenced.

Lesen!

The following two tabs change content below.

Katrin

Als Kind wollte ich Bibliothekarin oder Journalistin werden - nach dem Literatur-Studium entschied ich mich zunächst für Letzteres. Um dann doch wieder in einer Bibliothek zu landen: Seit 2015 bin ich in der Münchner Stadtbibliothek verantwortlich für die digitale Kommunikation (und damit auch für dieses Blog hier). Mein großes literarisches Interesse gilt (zumindest aktuell) der postkolonialen Literatur, vor allem vom afrikanischen Kontinent.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close