Kategorie Archiv: Sehen – Hören – Spielen

Empfehlungen für Filme, Audiobooks, Games, Podcasts, DIY u.a.

Die Welt im Blick

DOK.fest München: 5 x 5 Filmtipps zum Thema und 5 x 2 Karten zu gewinnen

Nicht selten hat man heutzutage den Eindruck, dass jeder Mensch in seiner eigenen Wirklichkeit lebt. Deswegen sind Dokumentarfilme aktuell so wichtig: Weil sie die Gegenwart dieser Welt im Bild festhalten und gleichzeitig die eigene Perspektive darauf immer wieder in den Blick rücken. Und dann diese großartigen Geschichten, die sie zu erzählen haben! Mir reißt das wirklich immer wieder die Augen auf.

München kann sich mithin glücklich schätzen, dass es das DOK.fest hat, das alljährlich eine hervorragende Auswahl an aktuellen Dokumentarfilmen in die Stadt holt. Damit ihr möglichst viel davon habt, haben wir euch einerseits eine thematische Auswahl empfehlenswerter Filme zusammengestellt – von den Münchner Gschichten bis zum Goldrausch am anderen Ende der Welt. Da sollte eigentlich für alle etwas dabei sein …

Und andererseits möchten wir fünf von euch ermöglichen, sich selbst und eine Begleitung zu einer Vorführung einzuladen. Weiterlesen →

In die Welt hinein schauen

blank

Neue Dokumentarfilmtipps

Gute Dokumentarfilme öffnen den Blick für die Welt und für die Menschen, die in ihr zuhause sind. Sieben Empfehlungen, die das Hinsehen lohnen. Weiterlesen →

Krebskanon, Palindromsinfonie und satanische Verse

blank

Kürzlich wurde in einer Unterhaltung über kuriose Feiertage der Rückwärtstag am 31. Januar erwähnt. Und sofort kam die Aussage: Aber das hat mit Musik doch gar nichts zu tun …

Moment mal, Musik rückwärts ? Das gab es in der Musik schon lange, bevor dieser Tag ins Leben gerufen wurde! Schon im 17./18. Jahrhundert bei Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Weiterlesen →

Fünf Sounds für den Herbst

blank

Der Sommer ist vorbei und damit auch die Zeit, in der jeder unterwegs ganz automatisch von sehr viel von Musik umgeben ist, sei es im Freibad, in Kneipen und Cafés oder auf öffentlichen Plätzen. Gerade der Herbst und Winter sind aber richtig tolle Monate, um daheim bei ordentlichem Regenwetter jede Menge Musik zu hören – egal ob als Hintergrundgeräusch oder ganz bewusst. Und wer für diese grauen Tage noch nach der richtigen Platte sucht, dem seien hier fünf komplett verschiedenen Bands vorgestellt.

Weiterlesen →

Neu im Bestand: Neun sehenswerte Filme fürs sommerliche Heimkino

blank

Keine Zeit gehabt, gar nicht erst wahrgenommen oder nicht für interessant genug befunden: Die Gründe, warum man viel zu viele Filme im Kino verpasst, sind zahlreich. Zum Glück gibt es DVDs, und zu noch größerem Glück gibt es unsere Filmbloggerinnen, die alle DVD- und Blu-Ray-Neuerscheinungen im Auge haben und euch die sehenswertesten davon empfehlen können. Hier sind sie: die neun Tipps von Claudia, Diana und Stefanie. Weiterlesen →

Auslese Iran: Ein Dutzend Bücher und Filme

blank

Bereits zum fünften Mal findet in diesem Jahr das Iranische Filmfestival „Cinema Iran“ in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig statt. Dabei gibt es nicht nur Filme, sondern auch eine Lesung von Amir Hassan Cheheltan, eine zauberhafte Fotoausstellung über ehemalige Kinos im Iran sowie Vorträge über verschiedene Themen. Das gesamte Programm findet ihr hier. Und für alle, die einen ersten Einstieg ins Thema suchen oder über das Festival hinaus noch weiter lesen und sehen wollen, gibt es von uns hier eine Reihe persönlicher Empfehlungen von Büchern und Filmen aus bzw. über Iran. Weiterlesen →

Anstoß! Zehn (etwas andere) Empfehlungen zur Fußball-WM

blank

Die einen fiebern der Fußball-WM heftig entgegen und sammeln und tauschen seit Wochen die Stars der Nationen (das geht übrigens auch bei unseren Panini-Tauschbörsen) oder zirkeln alle beruflichen Termine um die WIRKLICH wichtigen am Bildschirm oder Public Viewing herum. Die anderen verdrehen die Augen, weil nicht nur im Büro und Freundeskreis das Thema Fußball omnipräsent ist – nein, auch die medialen Alternativen halten sich in dieser Zeit in Grenzen. Angesichts der Chancenlosigkeit gegenüber dem vierwöchigen Rasenfest werden nur die zigsten Wiederholungen von Leinwandklassikern oder Lovestories in südschwedischer oder walisischer Idylle geboten.

Wir haben uns deshalb zusammengesetzt, um für beide Lager fündig zu werden mit Anregungen für die kommenden Wochen – literarisch, musikalisch, spielerisch und visuell. Hier unsere Tipps zum Thema „Anstoß“ – wie auch immer man es verstehen möchte … Weiterlesen →