Kategorie Archiv: Reading Challenge

Digitales Leben

Reading Challenge im Juli

Unser Alltag ist längst digitalisiert – und immer öfter erzählt auch die Literatur davon und denkt darüber nach. Wir lesen Romane, die von der digitalen Gesellschaft handeln.

Weiterlesen →

afrodeutsch!

blank

Reading Challenge 2020 im Juni

Das Juni-Thema unserer Reading Challenge passt auf fürchterliche Weise besser in die Gegenwart, als wir gedacht hatten: In den USA eskaliert die Polizeigewalt, und die Versuche, den #BlackLivesMatter-Protesten anders als mit Tränengas und Knüppeln zu begegnen, sind rar. Doch wir wollen nicht nur mit dem Finger auf die USA zeigen, sondern auch im eigenen Land schauen: Wie steht es um das Black Life und dessen Einfluss und Bedeutung in der deutschen Gesellschaft? Welche Bücher helfen weiter beim Mehr-Erfahren und Weiterdenken? Hier sind unsere Empfehlungen.

Weiterlesen →

türkisch!

blank

Reading Challenge im Mai

Alle Jahre im Mai feiert Europa sich selbst. Doch was geschieht an dessen Grenzen? Ein Land, das genau zwischen Europa und Asien liegt und das uns gleichzeitig sehr nah und sehr fern erscheint, ist die Türkei. Wir lesen türkische Literatur, um eine Ahnung von diesem Land zu bekommen.

Her mayıs ayında Avrupa kendi kendini kutluyor. Fakat Avrupa sınırlarında neler yaşanıyor? Tam Avrupa ile Asya arasında bulunan ve bize hem çok yakın hem de çok uzak görünen bir ülke olan Türkiye‘yi daha iyi anlayabilmek için Türk edebiyatını okuyoruz.

Weiterlesen →

über die Natur

blank

Reading Challenge im April

Nach der Natur sehnt sich die Literatur seit ihren Anfängen: Von der ersten Höhlenzeichnung bis zur zeitgenössischen Gattung des „Nature Writing“ versuchen Autorinnen und Autoren die Natur in Worte zu fassen und damit buchstäblich auf Papier bannen. Wie machen sie das? Und was sagt das über die Natur? Und über die Literatur? Unsere Tipps zum April-Thema der Reading Challenge 2020:

Weiterlesen →