Kategorie Archiv: International

Weltenreisen –
Doris³: Drei besondere Bücher im Dezember

Jeden Monat stellt euch unsere Belletristik-Referentin Doris drei Bücher vor: bemerkenswerte Romane, jenseits von Bestsellerlisten und Amazon-Fünf-Sterne-Bewertung, die das Lesen lohnen, weil sie neue Perspektiven eröffnen, unerhörte Geschichten erzählen, Ausnahmen auf dem Buchmarkt darstellen, von engagierten Verlagen übersetzt und publiziert wurden. Für mehr Bibliodiversität und Vielfalt im Regal! Weiterlesen →

Sechs Wege durch den Informationsdschungel

Eine Zeitung ist eine schöne Sache: Sie ist in übersichtliche Rubriken geordnet, die Nachrichten sind vorab sortiert, und vor allem hat eine Zeitung ein Anfang und ein Ende. Im Internet ist das anders: Auf Facebook, Twitter und Onlineportalen werden Nachrichten im Sekundentakt veröffentlicht, und jede hält sich für brisanter als die andere. Und niemals kommt ein Ende in Sicht, denn von jedem Text führen Links nach hier- und dorthin …

Ich finde ja: Diese Offenheit ist das Großartige daran! Niemals zuvor konnte man sich vielfältiger und internationaler informieren als heute. Deswegen möchte ich euch heute ein paar Plattformen, Apps und Blogs vorstellen, die gute Wegweiser im Informationsdschungel darstellen – oder wenigstens dafür sorgen, dass das Navigieren Spaß macht. Weiterlesen →

Reading Challenge: ein Roman über die UreinwohnerInnen der USA

Im Januar haben wir zur Reading Challenge “Lesen verbindet!” aufgerufen. Die zwölfte (und letzte …) Aufgabe, die wir euch und uns stellen, lautet: ein Buch über die Ureinwohner_innen der USA zu lesen. Wir finden das wichtig, weil die immer wieder verdrängte Vorgeschichte der europäischen Besiedlung des Kontinents mehr Aufmerksamkeit verdient. Amerika wurde vielleicht von den Europäern „entdeckt“, aber es handelte sich keinesfalls um unbewohntes Land, das da „zivilisiert“ werden sollte. Und auch Thanksgiving ist womöglich deutlich indianischer geprägt, als es einigen lieb sein mag… Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und führen euch wie immer mit ein paar Buchtipps in das Thema ein. Weiterlesen →

Wie ein großer Park
Zu Besuch in der Deichman Stovner Bibliothek in Oslo

Vielleicht erinnern sich noch ein paar von euch an meinen Blogartikel im Sommer Wo gibt’s die tollsten Bibliotheken der Welt?. Unter anderem hatte ich da über die Bibliothek im Osloer Stadtteil Stovner berichtet und versprochen, mir im Herbst selbst ein Bild von der Bibliothek zu machen. Ende Oktober war ich also nun in Oslo und habe mir endlich die Filiale der Deichman Bibliotheken ‚in echt‘ ansehen können. Und was soll ich sagen … Ich habe mich spontan verliebt! Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close