Kategorie Archiv: Digital

Premiere am Montag: #BIBchatDE auf Twitter

Es dauert offensichtlich etwa vier Jahre, bis aus einer Idee eine neue entsteht. 2009 starteten Tom Whitby, Steven Anderson und Shelly Terrell das Projekt „EDchat“: eine wöchentliche einstündige Diskussionsrunde über ein zuvor abgestimmtes Thema auf Twitter, die Lehrende und Interessierte aller Art mittels des Hashtags #edchat ins Gespräch bringt; „a hashtag, a movement“, lautet ihr Slogan. Seit 2013 gibt es die deutsche Variante #EDchatDE, und nun, im April 2017, erfolgt mit dem BIBchatDE die Übersetzung in eine andere Bildungseinrichtung. Weiterlesen →

Im Geschwindigkeitsrausch

blank

Trackmania Turbo – Playstation 4, Xbox One, PC

Ich erinnere mich noch an früher, als es ganz normal war, dass man gemeinsam vor der heimischen Spielekonsole zusammen kam, jeder seinen Controller mitbrachte und zusammen gezockt wurde. Internet? Ja, gab es schon. Genug Bandbreite zum Zocken? Utopie. Es war geselliger, man hatte mehr Spaß. Keine Sorge, das wird kein Früher-war-alles-besser-Artikel … Aber was hat das alles jetzt mit „Trackmania Turbo“ zu tun? Lest selbst. Weiterlesen →

#faq, Folge 35

blank

Weiterlesen →

#faq, Folge 34

blank

Weiterlesen →

#faq, Folge 32

blank

Einige Inhalte dieses Blogartikels sind nicht mehr aktuell. Die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig ist seit 31. Juli 2021 geschlossen. Mehr erfahren

Weiterlesen →

Freie Räume, neue Gemeinschaften
Die Bibliothek als real-digitale Schnittstelle

blank

Auf den vergangenen Bibcamps konnte man ein ums andere Mal erleben, dass „Social Media“ zwar stets ein gefragtes Thema darstellte (die Sessions waren immer voll), das Darüberreden sich aber wiederholt als wenig ergiebig erwies. Ich weiß nicht genau, woran das liegt, und das soll hier auch gar nicht zur Debatte stehen. Spannend aber, dass auch andere offensichtlich eine Erfahrung gemacht haben, die ähnliche Konsequenzen zur Folge hat – zumindest wenn ich den „neustART“ der stARTconference richtig deute, der es also fortan nicht mehr ‚nur‘ um Social Media geht, sondern um „den nächsten Quantensprung“, nämlich das Zusammenwachsen der analogen und digitalen Räume. Um dieses Thema kreisten einerseits die stARTcamps, die Mitte November in verschiedenen Städten stattfanden, und von diesem Thema handeln soll andererseits ein eBook, das die Beiträge der stARTcamps sowie der Blogparade „Kultur an der real-digitalen Schnittstelle“ versammelt. Als öffentliche Bibliothek kann man dazu natürlich kaum den Mund halten. Daher im Folgenden drei Effekte der Digitalisierung in unserem Haus (wobei die Henne-Ei-Frage eigentlich offen bleiben sollte: Wer wollte schon beantworten, ob die Globalisierung eine Folge der Internets ist oder dessen Ursache?)

Weiterlesen →

#faq, Folge 23

blank

Weiterlesen →