Kategorie Archiv: Digital

#faq, Folge 57

Weiterlesen →

Interaktive Kinderbücher mit der Tigerbooks-App

blank

Tigerbooks ist eine Kinderbuch-App mit über 2.000 interaktiven Büchern, eBooks und Hörbüchern für Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren. Die Inhalte stammen von den Verlagen Bastei Lübbe, Carlsen, dtv, Dressler, Janosch film & medien, Loewe, Oetinger, Panini, Ravensburger, Thienemann, Tulipan, Beltz, NordSüd Verlag und vielen mehr. Mit dabei sind die Kinderbuchheldinnen und -helden Yakari, Pettersson und Findus, Die Olchis, Conni, Bibi & Tina, Prinzessin Lillifee, Janosch, Der Regenbogenfisch, Der kleine König, Piggeldi und Frederick.

Die App ist mit einem Ausweis der Münchner Stadtbibliothek kostenlos nutzbar.
Sie kann entweder im Google-Play-Store oder im App-Store herunter geladen werden. Weiterlesen →

Organisieren und inspirieren: Sechs freie Tools für den digitalen Alltag

blank

Macht Technik nun das Leben leichter –  oder nicht? Ich finde: auf jeden Fall! Zuvor muss man sich allerdings durch eine Menge Tipps und Anleitungen graben, damit man für sich die richtigen digitalen Hilfsmittel entdeckt. Als Social-Media-Redakteurin bin ich nahezu jeden Tag mit solcher Wühlerei beschäftigt, und deshalb verrate ich euch mal meine sechs liebsten Tools für meinen digitalen Alltag. Vielleicht ist ja das eine oder andere auch etwas für euch? Oder hast Du auch einen Tipp? Dann bitte unbedingt hier kommentieren! Weiterlesen →

Community-Aktion #MeinOrt – mach mit!

blank

In einer Bibliothek nehmen jeden Tag zahlreiche Geschichten ihren Anfang.

Geschichten vom Suchen und Finden,
vom Verstehen und Verändern,
vom Lernen und Leben.

Geschichten über Bücher und Menschen,
über Gesellschaft und Gemeinschaften,
über Leidenschaft und Liebe. Weiterlesen →

Eure Games-Favoriten: Bestleiher 2017

blank

Jedes Jahr werden in der Münchner Stadtbibliothek nahezu zu jedem zahlenmäßig erfassbaren Ereignis umfangreiche Statistiken erstellt. Manche sind, nun ja, ein bisschen langweilig, andere aber durchaus spannend. Zu diesen zählen unsere Hitlisten, also: die am häufigsten ausgeliehenen Medien eines Jahres. Ganz vorne sind hier mit Abstand „Gregs Tagebücher“ und das Guinessbuch der Rekorde – wir sind wohl am beliebtesten beim Nachwuchs –, aber wenn man in die einzelnen Medienarten schaut, wird es noch interessanter. Denn die Bestleiher darf man ja durchaus als Empfehlungen unserer Nutzerinnen und Nutzer verstehen – hier also die Bestleiher 2017 in der Kategorie Spielkonsole. Weiterlesen →

How to twitter: Eine Anleitung, neun Begriffe, vier Lobreden

blank

Jeden ersten Montag im Monat treffen sich Bibliothekarinnen, Bibliothekare und alle Interessierten auf Twitter für einen Bibchat, d.h. um eine Stunde lang über ein aktuelles Bibliotheksthema zu diskutieren (siehe auch „Premiere am Montag: #BIBchatDE auf Twitter“). Diesmal – genauer gesagt: am 5.2., 20.00-21.00 Uhr – geht es um „Making & Maker Spaces“. Weil wir wissen, dass viele, die gerne mitreden möchten, nicht genau wissen, ob sie sich auf Twitter auch zurecht finden werden, gibt es hier eine kurze Anleitung mit den wichtigsten Begriffen sowie eine kleine Lobrede auf dieses Netzwerk. Weiterlesen →

Vier Tipps für gute Passwörter (und drei Statistiken)

blank

Gute Passwörter und deren regelmäßiger Wechsel sind wichtig, damit die privaten Daten bestmöglich geschützt sind vor unerlaubten Zugriffen. Unsere Tipps unterstützen euch dabei! Weiterlesen →