Tag Archiv: Liebe

Was ist das eigentlich, Heimat?

Birgit Weyhe: Madgermanes (Graphic Novel)

Zwischen dem Tag an dem ich auf die Welt kam und dem Fall der Mauer liegen nur wenige Monate. Jahre später ging es im Geschichtsunterricht fast ausschließlich um Mauerbau und Öffnung der Grenze – was in den knapp 40 Jahren dazwischen passiert ist, wurde wenig behandelt. So wusste ich nicht, dass in dieser Zeit tausende von sogenannten „Vertragsarbeitern“ aufgrund eines Staatsvertrags aus Mosambik in die DDR geschickt wurden, um dort zu arbeiten. Die Schicksale dieser Menschen, die nach der Wende fast alle wieder ausgewiesen und größtenteils um ihren Lohn betrogen wurden, erzählt Birgit Weyhe in ihrem preisgekrönten Graphic Novel „Madgermanes“.

Weiterlesen →

Um Hass geht es hier, doch mehr um Liebe noch

Peer Martin: Sommer unter schwarzen Flügeln (Jugendbuch)

Das Buch „Sommer unter schwarzen Flügeln“ von Peer Martin, das von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteratur Preis 2016 nominiert wurde, handelt von der Realität von Flüchtlingen, die keine Heimat mehr haben, aber auch im vermeintlich sicheren Deutschland keine wahre Zuflucht finden. Im Zentrum der Handlung stehen zwei junge Menschen, die sich ineinander verlieben, obwohl das nicht sein darf: Sie kommt aus Syrien, er ist ein Neonazi.

Weiterlesen →

Große Gefühle zwischen Irland und den USA

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (DVD und Blu-ray)

Während wir heute in achteinhalb Stunden von Deutschland nach New York fliegen können, war in den 1950er Jahren die Überreise hauptsächlich per Schiff möglich und damit eine Angelegenheit von mehreren Tagen. Wir verreisen nach New York, um im Urlaub eine hippe Stadt zu erkunden. Noch vor wenigen Jahrzehnten war Amerika aber vor allem eines: Sehnsuchtsland, das allen Auswanderern eine bessere Zukunft verspracht. Weiterlesen →

Ein Freund zum Sterben

“Mein bester letzter Sommer” von Anne Freytag

“Also … was kann ich tun? Was brauchst du?“ Ein paar Sekunden lang sehen wir uns nur an, dann flüstere ich: „Ich suche einen Freund zum Sterben.” (S. 108)

Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close