Tag Archiv: Familie

Frau Frohnatur lässt sich scheiden

Jónína Leósdóttir: Meine Familie und andere Katastrophen (Roman)

Der Roman beginnt mit einer kleinen Katastrophe: An seinem 60. Geburtstag verkündet Ragnar seiner Frau Margaret, dass er sich scheiden lassen will – dumm nur, dass Margaret eine Überraschungsparty geplant hatte, deren Gäste noch in ihren Verstecken sitzen und also alles mithören. Weiterlesen →

Grausamer Schmuck

“Blauschmuck” von Katharina Winkler (Roman)

Ist es wirklich möglich, das grauenhafte Martyrium, das eine junge kurdische Frau durchleben musste, in derart überwältigender, poetischer Sprache zu erzählen? Weiterlesen →

Römische Reise

Hanni Münzer: Honigtot (Roman)

Der inzwischen recht bekannten Autorin aus Wolfratshausen gelingt mit „Honigtot“ eine perfekte Melange aus Fiktion und Geschichtsfakten, die allerbeste Unterhaltung bietet und wohl kaum jemanden unberührt lässt. Weiterlesen →

“Wir werden siegen”

„Suffragette – Taten statt Worte“ von Sarah Gavron (Film)

Wie viele Menschen liebe ich Filme, auch ganz unterschiedlicher Genres. Einen Sonderplatz in meinem Herzen nehmen jedoch diejenigen ein, die auf historischen Tatsachen beruhen, da ich sie sehr wichtig finde. Ein solcher ist zweifelsohne „Suffragette – Taten statt Worte“.

Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close