Ist die Jugend noch zu retten?

“Jugend in Gefahr!” von Nikolaus Nützel und Dr. Hannes Blankenfeld

Bei dem reißerischen Titel „Jugend in Gefahr!“ im roten Warndreieck auf gelbem Cover ist man erst einmal erschrocken – obwohl … befürchtet haben wir Eltern das ja schon lange. Der Untertitel entschärft die Bedrohung aber umgehend mit Ironie: „19 Tipps, wie du deinen 20. Geburtstag überlebst. Und den 100. vielleicht auch noch“.  Weiterlesen →

Zimmer 712

Kate Racculia: “Willkommen im Bellweather Hotel”

Ein Hotel von verblasster Eleganz, eine Tragödie in Zimmer 712, eine vermisste Nachwuchsmusikerin und ein Schneesturm. Aus diesen Elementen komponiert die Autorin ihren skurrilen Roman. Weiterlesen →

#faq, Folge 6

Weiterlesen →

Übers Sammeln, Tauschen, Treffen und Austauschen

Die Panini-Tauschbörse in der Münchner Stadtbibliothek

Sammeln, das wissen Bibliotheken natürlich nur zu gut, ist eine tendenziell unendliche Tätigkeit. Die Geschichte der Speicherbibliothek der Bayerischen Staatsbibliothek zum Beispiel: Kaum war der erste Bauabschnitt fertig, war der Neubau schon wieder randvoll mit Büchern, und dem zweiten Bauabschnitt wird es irgendwann wohl ähnlich ergehen. „Vielleicht lässt sich das verborgenste Motiv des Sammelnden so umschreiben: er nimmt den Kampf gegen die Zerstreuung auf“, schrieb der Publizist Walter Benjamin, und man mag es sich lieber nicht vorstellen, dass die Zerstreuung gar nicht geringer wird, selbst wenn man tapfer immer weiter und eifriger sammelt. Womöglich rührt aber genau daher der Erfolg der Panini-Sammelalben. Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close