Ein bisschen beschädigt

Gudrun Skretting: Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen (Jugendbuch)

Anton ist zu klein für sein Alter, hat dafür aber riesige Ohren und dort, wo allen anderen langsam Haare wachsen, zu seinem Bedauern noch nichts. Und als ob das nicht genügend Probleme wären, muss er jetzt auch noch mit dem Wissen klarkommen, dass er seine Existenz dem reinen Zufall verdankt.

Weiterlesen →

#faq, Folge 48

Weiterlesen →

Vergangenheit bewältigen, ankommen in der Gegenwart

J.L. Carr: Ein Monat auf dem Land (Roman)

1920, in der kleinen englischen Ortschaft Oxgodby: Der junge Tom Birkin soll ein mittelalterliches Fresko mit einer Szene aus dem Jüngsten Gericht freilegen. Mit seinem ersten Job als Restaurator versucht er nicht nur, etwas Geld zu verdienen, sondern auch Abstand vom Wahnsinn der Welt seiner Zeit zu gewinnen.

Weiterlesen →

Politik in Serie(n): 12 Empfehlungen

Nach Jahren mit Friends, New Girls, untreffbaren Müttern, verzweifelten Hausfrauen und allerlei anderen mehr oder weniger einsamen Großstadtsingles ist die Politik mit voller Wucht in die Fernsehserie zurückgekehrt. Nicht dass es sich bei “Sex and the City” oder “How I met your mother” um unpolitische Serien handelte; doch als zentraler Handlungsort schien das politische Milieu lange undenkbar. Zum Glück hat sich das geändert. Zur vorbildlichen Vorbereitung auf die Bundestagswahl empfehlen wir dieses dreckige Dutzend.  Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close