Fünf Bücher, mit denen Kinder das Programmieren lernen können

Weil Kinder heutzutage mit digitaler Kommunikation aufwachsen, ist es wichtig, dass sie die Mechanismen und Effekte der Digitalisierung begreifen. Und das ist eigentlich gar nicht so schwer, wie es vielleicht klingen mag! Denn Kinder haben – das wissen wir dank zahlreicher Workshops und Kurse – wahnsinnig viel Spaß, wenn sie lernen, was Programmieren heißt und wie das geht und wie man selbst dabei produktiv werden kann. In diesem Herbst hat sich die gestiegene Nachfrage auch auf dem Buchmarkt bemerkbar gemacht. Fünf Bücher, mit denen Kinder das Programmieren lernen können:


Diana Knodel / Philipp Knodel: Einfach Programmieren für Kinder. Mit Buch und Smartphone Programmieren lernen
Carlsen Verlag, Reihe Carlsen Clever, 64 Seiten, ab 8 Jahren

Programmieren lehrt logisches Denken und hilft Kindern dabei, in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu sein! Mit diesem Buch lernen Jungs und Mädchen spielerisch und innovativ Programmieren. Unterschiedlichste Übungen bilden ein tiefes und grundlegendes Verständnis über die Grundlagen und Konzepte des Programmierens, z.B. Algorithmen, Variablen, if-else-Bedingungen. Auf jeder Buchseite wird der gerade erlernte Lerninhalt in spannenden App-Spielen abgefragt und somit vertieft. Das Kind bekommt mit dem Smartphone die Möglichkeit, direkt im Buch die Programmieraufgaben zu lösen. (Text: Verlag)

Ausleihen!


Kreative Projekte mit Scratch supereasy programmieren
Dorling Kindersley,224 Seiten, ab 10 Jahren

Programmieren ganz easy! Dieses Buch zeigt euch, wie ihr mit der Programmiersprache Scratch ganz einfach coole Projekte aus den Bereichen Spiele, Kunst oder Musik kreiert. Erfahrt zunächst alles über die Grundlagen von Scratch und werdet Schritt für Schritt zum absoluten Programmierprofi. So könnt ihr schließlich eurer Kreativität am Computer freien Lauf lassen und Projekte umsetzen, die garantiert für Staunen sorgen: von optischen Illusionen mit bunten Farbspiralen über witzige animierte Geburtstagskarten bis zum spannenden Tierrennspiel mit Hund und Fledermaus. Ganz nach dem Prinzip: Learning by doing!
Hier lernt ihr die Welt des Programmierens nicht nur aus technischer Sicht kennen, sondern entdeckt auch die gestalterische Seite von Scratch. (Text: Verlag)

Ausleihen!


Linda Liukas: Hello Ruby. Programmier dir deine Welt
Herder, 112 Seiten

Lerne Ruby kennen, ein kleines Mädchen mit großer Fantasie. In Rubys Welt ist alles möglich, wenn du es dir in den Kopf setzt. Wenn Ruby zu ihrem Abenteuer aufbricht, werden Kinder über die Geschichte an die Grundkonzepte des Programmierens herangeführt. Die zukünftigen kleinen Programmiererinnen und Programmierer werden es kaum erwarten können, die in jedem Kapitel enthaltenen Übungen nach ihren Ideen in die Tat umzusetzen. (Text: Verlag)

Ausleihen!


Al Sweigart: Coole Spiele mit Scratch. Lerne programmieren und baue deine eigenen Spiele
dpunkt, 272 Seiten

Spiele Computerspiele nicht nur – erfinde sie selbst! Scratch, die bunte Drag-and-drop-Programmiersprache, wird bereits von Millionen Programmieranfängern benutzt. Mit diesem Buch gestaltest du coole Spiele und lernst dabei mühelos programmieren. Mach dich bereit, Asteroiden zu zerstören, Körbe zu werfen und Obst zu zerteilen. Jedes Spiel enthält leicht verständliche Anweisungen, Arbeitsaufgaben und Anregungen für deine eigenen Spiele. Du willst deine persönlichen Level oder Cheats schaffen? Kein Problem, schreibe einfach etwas Code. (Text: Verlag)

Ausleihen!


David Whitney: Die Jagd nach dem Code. Programmieren für Kinder
Knesebeck, 208 Seiten, ab 10 Jahren

Dieses Buch nimmt Kinder mit auf eine spannende Mission, durch die sie spielerisch die Grundzüge des Programmierens kennenlernen. Mit echten Aufgaben und Rätseln und jeder Menge Spaß und Spannung werden ihnen erste Kenntnisse in den Hauptprogrammiersprachen HTML, CSS und JavaScript vermittelt. So können sie am Ende schon ihre erste kleine Website, ein Spiel oder eine App erstellen. Das alles ist verknüpft mit einer rasanten Verbrecherjagd, die etwaige Hemmungen schnell vergessen lässt. (Text: Verlag)

Ausleihen!

Zusammengestellt von Helene Rungger, Referentin Kinder- und Jugendsachbuch


Veranstaltungshinweis: Jeden Freitag und Samstag finden in der Stadtbibliothek Am Gasteig Programmierkurse für Kinder und Jugendliche (Anfänger und Fortgeschrittene) statt. Mehr Information dazu gibt es auf unserer Website.


Featured Image: Emma Simpson / Unsplash

The following two tabs change content below.

Leave a Reply

Post Navigation

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close