#faq, Folge 41

Wo stehen hier die eBooks?

Was für manchen schon als Kalauer gilt und bereits als Buchtitel herhalten musste, ist für viele Bibliothekskundinnen und -kunden eine durchaus ernst zu nehmende Frage, kann man doch in einer Bibliothek den wachsenden Bestand an digitalen Medien schwer sichtbar machen jenseits der Website und des Onlinekatalogs.

So dürfte es auch für viele Leser_innen des aktuellen Stiftung Wartentest-Hefts eine Überraschung gewesen sein, dass bei einem Test von eBook-Portalen Bibliotheken ein sehr gutes Urteil ausgestellt wurde hinsichtlich der Auswahl und des Preis-Leistungsverhältnisses: auch die rund 50.000 eBooks der Münchner Stadtbibliothek kann man mit seinem Bibliothekausweis kostenlos nutzen, und das rund um die Uhr, an allen Tagen der Woche und von überall auf der Welt – Internetzugang vorausgesetzt.

Die Bibliotheken besitzen attraktivere Titel als die viel teureren Abo-Dienste (Stiftung Warentest 05/2017)

Bereits seit 10 Jahren haben wir eBooks in der Onleihe München und sind sehr glücklich darüber, mittlerweile fast alle Titel, die die Lese-Charts stürmen, anbieten zu können. Daneben kommen Serienliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie treue Hörbuchnutzer_innen. Eltern und Kinder decken sich auch virtuell regelmäßig mit Vorlesebüchern oder Ratekrimis und „Was ist was“-Sach-eBooks ein. Für lange Urlaubsfahrten können bis zu 15 Hörspiele gleichzeitig herunterladen werden und damit groß und klein entspannt ankommen lassen.

Ebenfalls optimal für unterwegs sind die verschiedensten Reiseführer-Reihen für Städtereisen oder Tipps für besondere Landschaftsspots, Restaurant- und Übernachtungsempfehlungen. Computerfreaks sind dankbar, die oft 1.000 Seiten umfassenden Handbücher zu aktuellen Versionen nicht mehr mit nach Hause schleppen zu müssen. Begeisterte Köche können sich tagesaktuell Inspirationen aus fast 1.000 Titeln holen. Und last but not least findet ihr hier fast alle aktuellen deutschsprachigen Tageszeitungen als ePaper sowie über 130 Publikumszeitschriften als eMagazines.

Seit Herbst 2016 steht zudem das englischsprachige eBook-Portal Overdrive zur Verfügung. Hier finden sich bislang rund 3.000 aktuelle Titel des englischsprachigen Buchmarktes, auch für Kinder und Jugendliche. Für diese sowie auch erwachsene Englisch-Lernende seien hier besonders die Read-alongs empfohlen: mit einer Tonspur kann man sich den Text Wort für Wort vorlesen lassen und bekommt so ein Gefühl für die Aussprache.

Wer sich anderweitig online fortbilden will, kann sich seit Februar aus dem eLearning-Portal mit über 2.300 Kursen ein individuelles Programm zusammenstellen. Egal ob im Bereich IT, Selbstoptimierung, Yoga oder Sprachen wird man hier fündig – unsere Kollegin Eva hat es schon getestet und kann erste Empfehlungen aussprechen.

Wer wissen will, was hinter dem Munzinger-Archiv steckt, kann sich entweder demnächst bei den Veranstaltungen „Digitaler Kiosk“ im Rahmen der Digitalen Woche informieren oder sich einfach mal durchklicken. Neben umfangreichen hochwertigen Archiven von Personen- und Länderdaten, die unbedingt jeder entsprechenden Wikipedia-Suche zur Seite gestellt werden sollten, könnt ihr auf alle Angebote des Duden in der Vollversion zugreifen. Das gleiche gilt für den redaktionellen Teil aller Süddeutsche-Zeitung-Ausgaben, egal ob von heute oder rückwirkend seit 1994. Auch das SZ Magazin ist komplett seit 1999 drin.

Das absolute Highlight auf dieser Plattform sei euch hier verraten – wer es einmal entdeckt habt, kann süchtig werden: die Plattform Pressreader bietet über 3000 tagesaktuelle ePaper und nochmal ebenso viele eMagazines und dies aus beinahe 100 Ländern und in rund 60 Sprachen. Die Münchnerinnen und Münchner unter euch können sich hier jeden Tag wahlweise über den Merkur, die TZ und Abendzeitung oder auch IN München sofort nach Erscheinen über alle lokalen Ereignisse und Events auf dem Laufenden halten. Boulevard- und Frauenzeitschriften wie Bunte, Closer, Freundin, inStyle können genauso heruntergeladen werden wie Computer-, Koch- und Fotozeitschriften. Lasst euch inspirieren und immer wieder von neu hinzugekommenen Angeboten überraschen! Ideal ist der Download mehrerer Zeitschriften für lange Zug-, Bus- und Flugreisen. Und wenn am Urlaubsort alles ausgelesen ist, einfach via WLAN Nachschub holen über die Anmeldung als Kunde der Münchner Stadtbibliothek.

Einen Überblick über alle bislang genannten digitalen Angebote findet sich hier.

Wenn ihr im Bereich Musik professionell/er unterwegs seid, fragt in der Musikbibliothek Am Gasteig nach den Spezialdatenbanken, die wir für diesen Bereich vor Ort bereit halten; das gleiche gilt für die Recherche nach juristischer Information: in der Juristischen Bibliothek findet ihr nicht nur ein räumliches Kleinod, sondern ein Fachteam, das bei der Recherche in Jurion, Juris und dergleichen hilfreich zur Seite steht.

Und dann gibt es noch Nexis: eine umfangreiche internationale Datenbank, die allen hilft, die für Schule, Uni oder berufliche Recherche aktuelle Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, aber auch das dazugehörige jeweilige Archiv aus mehreren tausend Quellen benötigen. Bei der Betreuung stehen auch hier unsere fachkundigen Kolleginnen und Kollegen in der Stadtbibliothek Am Gasteig und einigen Zweigstellen gerne bereit.

Der Beitrag ist länger geworden als viele andere unserer #faqs – wenn es aber auch mittlerweile so viel ist, was wir euch digital anbieten können…

Ausführlich und zielgenau könnt ihr euch zu fast allen der genannten Angeboten in den nächsten Tagen während der Digitalen Woche ENTER! schlau machen. In 16 unserer Bibliotheken findet ihr Veranstaltungen und Antworten darauf, wo und wie ihr unsere eBook-Regale wirklich findet.

Und das alles mit eurem ganz normalen Bibliotheksausweis!

Beantwortet von Tanja Erdmenger, Fachreferentin für Digitale Angebote

Programmübersicht ENTER! 18.-24. Mai in der Münchner Stadtbibliothek

Flyer Digitale Angebote (PDF)

 

The following two tabs change content below.

Leave a Reply

Post Navigation

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close