die Autorinnen und Autoren

Diese Seite wird ständig erweitert.


Anke

Sachbücher über Geschichte und Gesellschaft gefallen mir.
Romane lese ich rasant und in rauen Mengen.
Nur Liebesgeschichten lasse ich links liegen.

Alle Artikel von Anke


Anne

Am liebsten bin ich draußen.
Am zweitliebsten bin ich draußen.
Am drittliebsten lese ich Bücher über draußen (Hörbücher sind auch ok).
Einsiedlerin ist kein Beruf, also bin ich Bibliothekarin geworden – damit ist Nachschub für Platz 3 gewährleistet.
Platz 4 belegt seit einem Jahr Sauerteigbrotbacken. Faszinierend!
Platz 5 wechselt mehrmals täglich.

P.S. meine Mutter war Bibliothekarin
P.P.S. meine Großmutter war Bibliothekarin (da hieß es noch “Bücherfräulein”)
P.P.P.S. mein Vorbild ist Knolle Murphy 🙂

Alle Artikel von Anne


Annette

Ich lese gerne Romane, die auf eine besondere Art konstruiert sind und in denen die Sprache stimmig ist. Ich mag auch Hörbücher, denn da kann ich, während mir vorgelesen wird, noch etwas anderes nebenher tun. Alles, was mit Frankreich zu tun hat, liebe ich: insbesondere die Sprache und das Savoir-vivre der Franzosen.
Generell bin ich neugierig und stelle vorgefasste Meinungen häufig in Frage (auch meine eigenen).
Seit einigen Jahren schreibe ich selbst. Bisher veröffentlicht sind vier Kurzgeschichten und eine Novelle beim Schrägdruck Verlag (Berlin). Sie stehen auch in der Monacensia.
Voilà!

Alle Artikel von Annette


Antje

Ich liebe Bilder, Illustrationen, Collagen, all sowas – und Bücher und noch vieles mehr…
Sehr gerne lese ich Kindern vor. Am liebsten Bilderbücher – es gibt übrigens welche, die wahre Kunstwerke sind.
Mich interessiert vor allem die Kritik und Reaktion der Kinder auf diese Bücher.

Alle Artikel von Antje


Beate

Alle Artikel von Beate


Birgit

Ich lasse mir gerne gute Geschichten erzählen, egal ob durch einen Roman oder einen Spielfilm (Letzteres bevorzugt auf der großen Leinwand eines Kinos) – typische Hobbys eines Bibliotheksmitarbeiters also. Wenn es dann in den erzählten Geschichten noch in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts geht, ist damit ein weiteres meiner Steckenpferde abgedeckt. Außerdem lese ich gerne Sachbücher, die mir gekonnt Fakten erklären, sei es zu Geschichte, Kunst oder unnützem Wissen. Und wenn dann noch Zeit bleibt: Musik hören, backen, fotografieren, unterwegs sein …

Alle Artikel von Birgit


Claudia

Alle Artikel von Claudia


Diana

Schon allein wegen meiner beruflichen Tätigkeit liebe ich Bilderbücher, lese gerne Jugendromane und schaue total gerne Animationsfilme. Aber nicht nur solche Filme – ins Kino gehe ich mindestens zwei- bis dreimal im Monat, und ich leihe selbstverständlich fleißig DVDs und Blurays in meiner Bibliothek aus. Darum empfehle ich hier im Blog gerne tolle neue Bilderbücher, interessante und unterhaltsame Jugendromane sowie Filme, die man gesehen haben sollte.

Alle Artikel von Diana


Eva

Wer meine Texte gelesen hat, weiß, dass ich nach München pendle, keine Horrorfilme und kein Fleisch mag und kurz vor dem Mauerfall geboren wurde. Etwas, dass ich folglich nicht gut kann: mich zurückhalten! 😉 Wirklich gut hingegen kann ich organisieren und mit Leuten. Abseits von der Arbeit und meinem Lesesofa (egal welches Genre, immer her mit Comics und Graphic novels!), trifft man mich am ehesten noch beim Skaten, auf Konzerten oder im Kino: nach Lesen meine zweitgrößte Leidenschaft.

Alle Artikel von Eva


Gisela

Alle Artikel von Gisela


Judith

Alle Artikel von Judith


Kai

Weil ich zum einen seit letztem Jahr systematisch meine gelesenen Bücher aufschreibe und zum anderen sehr gerne Bestenlisten von allem und jedem erstelle, kommen hier die fünf Titel, die mir 2016 am besten gefallen haben:

Platz 1: Rocko Schamoni, “Tag der geschlossenen Tür”: weil ich meine Türen auch immer am liebsten zumache
Platz 2: Stephen King, “Finderlohn”: weil King hier mal wieder zur Höchstform aufläuft und zeigt, was für ein großartiger Geschichtenerzähler er sein kann
Platz 3: Alexander von Schönburg, “Weltgeschichte to go”: weil ich von Geschichte und ihrer Interpretation einfach nicht genug bekommen kann (siehe meine Rezension des Buchs hier im Blog)
Platz 4: John Steinbeck, “Die Reise mit Charley: Auf der Suche nach Amerika”: weil mich die Geschichten und Erlebnisse von Steinbeck so fasziniert haben und das Buch eine schöne Zeitreise in die USA der 60er-Jahre ist
Platz 5: Friedrich Dürrenmatt, “Die Panne: Eine noch mögliche Geschichte”: weil es schlicht und einfach eine total spannende Erzählung ist

Alle Artikel von Kai


Katrin

Als Kind wollte ich Bibliothekarin oder Journalistin werden – nach dem Literatur-Studium entschied ich mich zunächst für Letzteres. Um dann doch wieder in einer Bibliothek zu landen: Seit 2015 bin ich in der Münchner Stadtbibliothek verantwortlich für die digitale Kommunikation (und damit auch für dieses Blog hier). Mein großes literarisches Interesse gilt (zumindest aktuell) der postkolonialen Literatur, vor allem vom afrikanischen Kontinent.

Alle Artikel von Katrin


Marco

Als Serienjunkie und passioniertem Gamer bleibt mir neben der Arbeit nicht all zu viel Zeit für das Lesen. Diese investiere ich dann meistens in Sachbücher zu den Themen Sport und Ernährung. Daneben begeistere ich mich für ausgefallene Filme abseits des Mainstreams und das SciFi-Genre.

Alle Artikel von Marco


Nadine

Meine Wunschliste 2017:
mehr Fleisch beim wöchentlichen Teamkochen,
Daenerys und Jon Snow reiten endlich auf einem Drachen in den Sonnenuntergang,
zwei oder ein Laster loswerden,
mehr Toleranz für Iny-Lorentz-Leser aufbringen,
UND mehr Bücher mit Happy End lesen!

Alle Artikel von Nadine


Petra

Ich liebe Bücher, die mit poetischer Kraft geschrieben sind. Karen Foxlee, Kendall Kulper. Geschichten über rebellische Außenseiterinnen, coming-of-age. Daneben habe ich ein ausgesprochenes Faible für Komik. Ich tanze leidenschaftlich gern, und es zieht mich zu wildromantischen Orten wie die Höllentalklamm und die Steilküste Südenglands.

Alle Artikel von Petra


Silke

Alle Artikel von Silke


Stefanie K.

Ich empfinde es als Privileg, einen Großteil meiner Arbeitszeit mit Literatur und den Gesprächen darüber verbringen zu dürfen. Dabei ist mein Geschmack nicht unbedingt massentauglich. Wenn ihr aber auch Geschichten über die Absurditäten des Lebens liebt, Romane mit einem surrealen Touch, ein Gespür für gute Sprache habt, euch bei Hörbüchern nicht nur die Story, sondern auch die Stimme des Sprechers wichtig ist und ihr Liebesgeschichten nur ertragt, wenn sie nicht gut ausgehen, dann seid ihr bei mir richtig. Ich freue mich auf Eure Kommentare und Eindrücke!

Alle Artikel von Stefanie K.


Stefanie Z.

„Kino – dafür sind Filme gemacht“ – das finde ich auch; aber was ich im Kino verpasst habe oder nochmal im (englischen) Original gucken möchte, das hole ich mir gern auch auf DVD: amerikanische Intependent-Produktionen, britische Komödien, gern auch mal einen gut gemachten Blockbuster. Auch bei Büchern bin ich recht breit aufgestellt: vom Klassiker über spannende Psychothriller mit Trashfaktor bis zur möglichst nicht allzu abgehobenen Gegenwartsliteratur – Hauptsache, es zieht mich irgendwie rein. Welche Titel das in letzter Zeit geschafft haben, könnt Ihr euch in unserem Podcast BookTalk anhören.

Alle Artikel von Stefanie Z.


tanja_prismaTanja

#faq #orga #interviews #socialmediaistkeinspass #machtaberspass #backenmachtglücklich #laufenmachtglücklich #inselurlaub

Auf Twitter unter @elibtanja

Alle Artikel von Tanja


Ute

Alle Artikel von Ute

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close