Kategorie Archiv: Literatur

Wie es ist, zwei zu sein…

Sarah Crossan: Eins (Jugendbuch)

Tippi und Grace sind siamesische Zwillinge, an der Hüfte zusammengewachsen. Eine Trennung kam wegen der Gefahr, dass sie es nicht überleben, nie in Frage. Aber nun sind die beiden 16 Jahre alt, und gesundheitliche Probleme führen dazu, dass eine Trennung das einzige ist, was zumindest eine der beiden retten kann … Weiterlesen →

Lesen mit Kindern: Acht Tipps in 17 Sprachen

Schon für ganz kleine Kinder sind Bücher zum Anschauen und Anfassen wichtig. Lest eurem Kind viel und oft vor – am besten in der Sprache, die ihr selbst am liebsten sprecht. So wird euer Kind Sprache als Vergnügen erleben und später auch Spaß am eigenen Lesen haben. Weiterlesen →

Vergangenheit bewältigen, ankommen in der Gegenwart

J.L. Carr: Ein Monat auf dem Land (Roman)

1920, in der kleinen englischen Ortschaft Oxgodby: Der junge Tom Birkin soll ein mittelalterliches Fresko mit einer Szene aus dem Jüngsten Gericht freilegen. Mit seinem ersten Job als Restaurator versucht er nicht nur, etwas Geld zu verdienen, sondern auch Abstand vom Wahnsinn der Welt seiner Zeit zu gewinnen.

Weiterlesen →

BookTalk, Folge 12: August 2017

Diesmal im BookTalk, dem Literatur-Podcast der Münchner Stadtbibliothek: ein Ankommen in der Wirklichkeit, ein schauerromantischer Krimi über eine schwedische Minderheit, in dem ein Pfarrer, ein Polizist und ein Mineraloge ums Leben kommen, sowie der neuen Roman von T.C. Boyle. Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close