Author Archives: Nadine

Meine Wunschliste 2017:
mehr Fleisch beim wöchentlichen Teamkochen,
Daenerys und Jon Snow reiten endlich auf einem Drachen in den Sonnenuntergang,
zwei oder ein Laster loswerden,
mehr Toleranz für Iny-Lorentz-Leser aufbringen,
UND mehr Bücher mit Happy End lesen!

Wenn man es nicht mehr aushält

“Boy” von Wytske Versteeg & “Was ich euch nicht erzählte” von Celeste Ng

Beide Romane behandeln augenscheinlich den Selbstmord eines Jugendlichen. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Schicksale und auch die Todesursache ähnlich, jedoch könnten die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Aufarbeitung und der Umgang mit dem Verlust durch die Familienmitglieder nicht gegensätzlicher sein. Weiterlesen →

Ein kleines Ungeheuer namens Andersen

“Andersen” von Charles Lewinsky

Am besten den Klappentext nicht lesen und sich überraschen lassen! Wer das nicht kann, sollte sich auf ein unheimlich niedliches Baby, werdende Eltern in all ihren Facetten und auf die Frage „Drehen wir mehrere Runden auf dem Karussell des Lebens?“ gefasst machen. Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close