Author Archives: Nadine

Meine Wunschliste 2017:
mehr Fleisch beim wöchentlichen Teamkochen,
Daenerys und Jon Snow reiten endlich auf einem Drachen in den Sonnenuntergang,
zwei oder ein Laster loswerden,
mehr Toleranz für Iny-Lorentz-Leser aufbringen,
UND mehr Bücher mit Happy End lesen!

Wie ein Augenblick alles verändern kann

“I Saw a Man” von Owen Sheers (Roman)

Ein Schriftsteller betritt durch die offene Hintertür das Haus seiner Nachbarn. Auf sein Rufen reagiert niemand, so dass er immer tiefer in das Haus eindringt. Und auch der Leser dringt immer tiefer in die Gefühlswelt der einzelnen Charaktere vor. Weiterlesen →

Der Wahnsinn hält Einzug

Kalin Terzijski: Wahnsinn (Roman)

Der bulgarische Schriftsteller Kalin Terzijski begann sein Berufsleben als Arzt. Er gehörte zunächst als Pfleger, später als Psychiater zum Personal einer der größten psychiatrischen Kliniken Bulgariens – oder wie er es selbst sagt: “zur Besatzung des Narrenschiffs“. Aber warum wollte er überhaupt Psychiater werden? Sehr ehrlich und dennoch mit einer gewissen Portion Koketterie führt er in seinem Roman “Wahnsinn” als Gründe die eigene Eitelkeit an; sein erstes Ziel sei es gewesen, bewundert zu werden, vor allem und vorzugsweise von Frauen. Auch durch einen auffallenden Modestil wollte er sich bereits in jungen Jahren von seinen Mitstudenten abheben und dem sozialistischen Provinzialismus entfliehen.

Weiterlesen →

Empathie gibt’s nicht im App-Store

“Die Empathie-Tests” von Leslie Jamison (Essays)

Schon im ersten Essay „Die Empathie-Tests“ – locker und unkonventionell aufbereitet – erlebt der Leser die Erfahrungen der Autorin, wie sie als Patienten-Darstellerin jobbte und Krankheitsbilder für Medizinstudenten, anhand eines mehrseitigen Skriptes, simulierte.

Weiterlesen →

Die beste Unterhaltung, die du jemals hattest

“The End of the Tour” (DVD) von James Ponsoldt und Donald Margulies

20 Jahre ist es her, dass David Foster Wallace – im Film großartig von Jason Segel verkörpert – mit seinem Roman „Unendlicher Spaß“ den amerikanischen Literaturmarkt aufmischte. Weiterlesen →

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close